Samsung Konto erstellen – So funktioniert‘s

Beim Einrichten Deines neuen Samsung-Smartphones erhältst Du die Aufforderung einen Samsung Account anzulegen? Wofür es gut ist und wie Du ein Samsung Konto erstellen kannst, zeigen wir Dir hier.  

Oft wird dieser Schritt bei der Inbetriebnahme eines neuen Samsung-Handys übersprungen. Ein Samsung Konto bringt aber einige Vorteile mit sich. So erhältst Du damit Zugriff auf viele Samsung-Dienste, wie die Samsung Health App oder den Galaxy Store. Die Auswahl ist hier zwar kleiner als im Google Play Store, Du bekommst aber zum Teil vergünstigte oder kostenlose Angebote sowie Apps speziell für Dein Samsung-Modell. Zusätzlich kannst Du mit Deinem Samsung Konto Daten in der Samsung Cloud speichern oder Dein Handy über Find my Mobile orten. Pro Gerät lässt sich immer nur ein Samsung Konto erstellen, dieses kannst Du aber für mehrere Geräte gleichzeitig nutzen.

So erstellst Du in ein paar einfachen Schritten Dein Samsung Konto:

  1. Öffne die Einstellungen.
  2. Gehe zu Konten und Sicherung und anschließend auf Konten. Bei Geräten mit Android 8 oder 7 heißt dieser Menüpunkt Cloud und Konten.
  3. Tippe unten auf Konto hinzufügen.
  4. Wähle Samsung Account aus und klicke unten auf Konto erstellen.
  5. Lies und bestätige die AGBs sowie die besonderen Bedingungen und tippe auf Weiter.
  6. Gib eine aktuelle E-Mail-Adresse, ein Passwort, Deinen Vor- und Nachnamen sowie Dein Geburtsdatum ein und klicke dann auf Erstellen.
  7. Folge anschließend dem Link in der Bestätigungsmail, die an Deine angegebene E-Mail-Adresse gesendet wurde.
arrow_upward share