iCloud-Speicher kündigen: So änderst Du das Abo

In der iCloud von Apple kannst Du Deine Daten ablegen, wenn Dein interner Speicher mit Bildern oder Daten voll ist. Hast Du zusätzlichen Speicher gebucht, aber benötigst ihn nicht mehr, kannst DDein Abo ändern und den iCloud-Speicher kündigen. Wir zeigen Dir, wie das geht. 

Wer die iCloud von Apple nutzt, um seine Bilder oder Kontakte abzulegen und über andere Geräte zu synchronisieren, bekommt von Apple standardmäßig 5 GB kostenlos zur Verfügung gestellt. Reicht der Speicherplatz nicht, buchen viele Nutzer mehr Kapazität hinzu. Benötigst Du den zusätzlichen Platz nicht mehr, kannst Du den iCloud-Speicher über ein iOS-Gerät, Mac oder PC kündigen oder ändern. 

iCloud-Speicher kündigen: So führst Du ein Downgrade auf dem iPhone oder iPad durch 

In der Regel werden die Kosten für Dein iCloud-Abo monatlich in Rechnung gestellt. Solltest Du den Speicherplan nicht mehr nutzen wollen, kannst Du ihn auch monatlich kündigen. So klappt es direkt auf iOS-Geräten: 

  1. Öffne die Einstellungen auf Deinem iOS-Gerät. 
  2. Tippe ganz oben auf Deine Apple-ID. 
  3. Wähle den Menüpunkt iCloud. 
  4. Tippe auf Speicher verwalten oder iCloud-Speicher (je nach OS-Version). 
  5. Wähle die Option Speicherplan ändern. 
  6. Tippe weiter unten auf Downgrade-Optionen und bestätige die Auswahl, indem DDein Apple-ID-Passwort eingibst. 
  7. Nun kannst Du die kostenlose 5-GB-Option wählen und dadurch zum nächsten Monat alle Zahlungen für iCloud kündigen. Alternativ kannst Du auch ein Abo mit weniger Speicherplatz als Deine bereits gebuchte Option wählen. 
  8. Tippe auf Fertig und bestätige den Vorgang, indem Du das Pop-Up akzeptierst.  

iCloud kündigen: So funktioniert es auf dem Mac 

Nutzt Du einen Mac, gehst Du ähnlich vor: 

  1. Auf dem Mac öffnest Du die Systemeinstellungen über das Apple-Menü in der Menüleiste. 
  2. Dann klickst Du auf Apple-ID oder direkt auf iCloud (je nach OS-Version). 
  3. Klicke nun auf iCloud, falls noch nicht im vorherigen Schritt geschehen. 
  4. Wähle unten Verwalten aus. 
  5. Klicke auf die Option Speicherplan ändern. 
  6. Wähle jetzt Downgrade-Option aus. 
  7. Bestätige den Vorgang mit dem Passwort für Deine Apple-ID. 
  8. Wähle die kostenlose 5-GB-Option aus. 
  9. Bestätige die Auswahl mit Fertig 

iCloud-Speicher ändern: So kündigst Du das Abo auf einem Windows-PC 

Auch über einen Windows-PC lässt sich das iCloud-Abo ändern. Am einfachsten geht das, wenn Du die iCloud-App aus dem Microsoft Store herunterlädst. Nachdem DDich dort eingeloggt hast, gehe so vor: 

  1. Wähle Speicher, nachdem DDich angemeldet hast. 
  2. Klicke auf die Option Speicherplan ändern. 
  3. Klicke auf den Punkt Downgrade-Optionen. 
  4. Bestätige den Vorgang mit dem Passwort für Deine Apple-ID. 
  5. Ändere Dein Abo auf die kostenlose 5-GB-Option. 
  6. Bestätige die Auswahl mit Fertig. 

Hat alles geklappt, wird Dein Speicherplan nach dem angezeigten Abrechnungsdatum auf die kostenlose Variante zurückgestellt und Dein Konto über die hinterlegte Zahlungsmethode nicht weiter belastet. Bis zu diesem Datum kannst DDein gebuchtes Abo weiterhin nutzen und Daten aus der iCloud herunterladen, um sie zu sichern. 

arrow_upward share