iCloud: Ordner freigeben – So kannst Du in iCloud Drive einen Ordner teilen

Ähnlich wie bei der Konkurrenz kannst Du mittlerweile in der iCloud Ordner freigeben, wenn Du Freunden Zugriff auf mehrere Dateien gewähren möchtest, die über Dein iPhone oder Mac im Online-Speicher abgelegt sind. Wir zeigen Dir hier, wie Du einen iCloud-Ordner teilen kannst.

Während Cloud-Speicherdienste wie Google Drive oder Dropbox schon lange das Teilen von einzelnen Ordnern ermöglichen, hat Apple die Funktion in iCloud Drive erst vor einer Weile mit macOS Catalina und iOS 13 eingeführt. Damit Du iCloud-Ordner für andere freigeben kannst, benötigst Du auf Deinem Mac macOS Catalina 10.15.4 oder iOS 13.4 für iPhones (oder neuer). iPads benötigen ebenfalls mindestens die OS-Version 13.4. Aber auch mit einem Windows-PC kannst Du die Funktion nutzen.

iCloud-Ordner teilen: Dateien über Dein iPhone/iPad freigeben

Apple hat auf iPhones und iPads iCloud Drive in die neue Dateien-App integriert, die eine Desktop-typische Ordnerstruktur bietet. Wenn Du die Ordnerfreigabe in iCloud nutzen willst, gehst Du folgendermaßen vor:

  1. Öffne die App Dateien.
  2. Tippe unten auf den Tab Durchsuchen.
  3. Tippe unter Speicherorte auf iCloud Drive.
  4. Wähle oder erstelle einen Ordner, indem Du für wenige Sekunden auf die weiße Fläche tippst und Neuer Ordner wählst.
  5. Drücke nun oben rechts auf Auswählen und dann auf den gewünschten Ordner, den Du über iCloud freigeben möchtest.
  6. Über das Teilen-Symbol unten kannst Du im folgenden Menü Person hinzufügen wählen.
  7. Wähle einen Weg (Link, SMS, Mail, Messenger etc.), auf dem die Einladung an die jeweilige Person gesendet werden soll und lege unter Freigabeoptionen Berechtigungen fest.
  8. Wähle anschließend einen Kontakt in der jeweiligen App aus, um die Einladung zu versenden.

Über Freigabeoptionen lassen sich Berechtigungen für alle Personen festlegen, für die Du den iCloud-Ordner freigegeben hast: Stelle hier beispielsweise ein, ob alle mit dem Link Zugriff auf die Dateien haben und ob diese das Verzeichnis nur einsehen oder auch bearbeiten können.

Du willst mobil in das Apple-Ökosystem einsteigen? Im DEINHANDY-Shop haben wir passende iPhone-Angebote.

iCloud Drive: Ordner freigeben – So geht’s auf dem Mac

  1. Öffne den Finder.
  2. Wähle unter Favoriten iCloud Drive
  3. Klicke im Kontextmenü des gewünschten Ordners auf Teilen.
  4. Klicke anschließend auf Personen hinzufügen.
  5. Wähle im nächsten Fenster aus, wie die Einladung versendet werden soll (Link, Mail, Nachricht, AirDrop etc.) und lege die Zugriffsrechte unter Freigabeoptionen
  6. Bestätige mit Teilen.

Tipp: Du brauchst mehr Speicher? Das kostet iCloud-Speicher im Abo.

iCloud-Ordner auf einem Windows-PC & anderen Systemen teilen

Auf einem Windows-PC oder einem anderen System (z. B. Linux, Chrome OS) kannst Du Deine Dateien am einfachsten über das Webinterface auf icloud.com verwalten:

  1. Melde Dich auf icloud.com mit Deiner Apple-ID an und wähle iCloud Drive auf der Übersichtsseite.
  2. Markiere einen Ordner, den Du für eine andere Person freigeben willst.
  3. Klicke oben auf Personen hinzufügen.
  4. Verschicke die Einladung per E-Mail oder Direkt-Link und lege unter Freigabeoptionen die gewünschten Berechtigungen fest.
  5. Sende die Einladung mit Teilen ab.

Windows-User können optional die iCloud-App für Windows aus dem Microsoft Store herunterladen und nutzen.

Möchtest Du ein bereits geteiltes Verzeichnis für bestimmte Personen nicht mehr zur Verfügung stellen, kannst Du auf dem oben beschriebenen Weg stattdessen auf die Option Personen anzeigen drücken und einzelne Kontakte entfernen, weitere hinzufügen oder den Ordner Nicht mehr teilen.

arrow_upward share