Samsung Galaxy S20: 120 HZ aktivieren – So funktioniert‘s

Eines der Top-Features beim neuen Samsung Galaxy S20 ist die Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz. In den Werkeinstellungen ist die flüssige Darstellung deaktiviert. Wir zeigen Dir, wie Du die hohe Bildwiederholrate einschaltest.

Der 120-Hz-Bildschirm findet sich bei allen Modellen der Galaxy-S20-Reihe, also auch beim Galaxy S20+ und Galaxy S20 Ultra 5G.

So stellt man die Hohe Wiederholfrequenz (120 Hz) ein

Standardmäßig ist die Bildwiederholrate auf 60 Hertz gesetzt. So aktivierst Du die 120 Hertz beim Samsung Galaxy S20:

  1. Rufe die Einstellungen entweder über die App oder über das Zahnrad-Icon im Benachrichtigungsmenü auf.
  2. Steuere den Abschnitt Anzeige an.
  3. Hier wählst Du die Optionen für die Bewegungsgeschmeidigkeit.
  4. Aktiviere die Hohe Wiederholfrequenz (120 Hz).
  5. Bestätige die Eingabe mit Anwenden.

Was bringen 120 Hz beim Samsung Galaxy S20?

Die meisten modernen Smartphones liefern eine Bildwiederholrate von 90 Hertz. Samsung geht mit den neuen Galaxy-Modellen eine Stufe weiter und bringt erstmals einen 120-Hertz-Bildschirm in seine Flaggschiffe. Hierdurch wirkt die Darstellung auf dem Display flüssiger. Das zeigt sich etwa in einem sanfteren Scrollen durch Webseiten oder Menüs. Auch bei Spielen, Apps und Videos kommt die höhere Bildwiederholfrequenz zur Geltung.

Tipp: Schau Dir unser Angebot für das Samsung Galaxy S20 Ultra 5G im Ratenkauf an.

Der geschmeidige Bildablauf hat jedoch seinen Preis. Durch die verbesserte Darstellung wird der Akku mehr strapaziert. Nutzt Du die flüssige Bildschirmanzeige also im Alltag, wirst Du Dein Gerät beim aktivierten 120-Hertz-Modus also schneller an ein Netzkabel stecken müssen.

Weitere Tipps zur Galaxy-S20-Reihe:

arrow_upward share