Startseite News & Trends Nokia Lumia: Das Unmögliche gelingt

Nokia Lumia: Das Unmögliche gelingt

Nokia Lumia mit Android
1

Kann man ein anderes Betriebssystem auf einem Windows Phone installieren? Die Antwort auf diese Frage lautete bisher ganz klar nein. Die Begründung: Die Hardware ist nicht für eine andere Software ausgelegt, da die entsprechenden Schnittstellen fehlen. Einem Entwickler ist es nun aber offenbar gelungen, auf einem Windows Phone Android 7.1 zu installieren.

Viele Technikfreaks werden in den vergangenen Tagen nicht aus dem Staunen heraus gekommen sein. Der Entwickler „thinhx2“ hat in einem XDA.Developer-Forum ein YouTube-Video geteilt, dass die Technikwelt seitdem in Staunen versetzt. In dem Video zeigt er ein Nokia Lumia 520 mit einer funktionierenden Android-Version. Um das Ganze noch spannender zu machen: Es handelt sich nicht um irgendeine Version, sondern um die allerneuste Version Android Nougat 7.1. Aktuellen Meldungen zufolge, benötigt Nougat eine entsprechend starke Hardware mit entsprechenden Grafikschnittstellen. Deshalb werden beispielweise Smartphones, die mit einem Qualcomm Snapdragon 800 oder 801 ausgestattet sind, nicht mit der Software beliefert.

Windows Phone
Microsoft verspricht weiterhin Support für Windows Phone.

Das Nokia Lumia 520 ist theoretisch ebenfalls nicht für Android Nougat geeignet. Zum einen wurden bisher alle Behauptungen, dass Android auf einem Windows Phone installiert werden kann, als Fake entlarvt. Zum anderen ist die Hardware-Ausstattung des Smartphones auch eher dünn. Die Kerne des Dual-Core-Prozessors takten mit einem Gigahertz und der Arbeitsspeicher ist gerade einmal schmale 512 MB groß. Trotzdem scheint das Video glaubwürdig. Thinhx2 demonstriert die verschiedenen Funktionen der Software, schreibt unter dem Video aber selbst, dass er die Software aktuell nur auf einem Nokia Lumia der 520er Reihe installieren kann. In einem weiteren Video demonstriert er die Funktionalität der Software auf einem Nokia Lumia 525.

Android haucht alten Lumias neues Leben ein

Wie genau der Entwickler die Software auf dem Smartphone installiert und nutzbar gemacht hat, zeigt er leider nicht. Bisher bestehen aber kaum Zweifel daran, dass das Video echt ist. Sollte der Programmierer weiter daran arbeiten und die Software auch für stärkere Lumia-Smartphones, wie das 950 oder das 950 XL anpassen, könnte dies die Smartphones wieder zu neuem Leben erwecken. Zwar betont Windows, dass die Unterstützung für die Software weiterhin gewährleistet ist, allerdings ist fragwürdig, wie lange App-Entwickler noch auf Windows Phone setzen. Mit dem Android-System würde sich für viele Nutzer eine günstige Möglichkeit bieten, ihr altes Gerät aufzurüsten.

Unsere Tarife ohne Handy

Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.