Magenta TV mit Netflix verknüpfen – So funktioniert’s

Netflix lässt sich mit wenigen Schritten mit einem Magenta-TV-Receiver verknüpfen oder direkt in Kombination mit einem Telekom-Vertrag buchen. Wir verraten, wie das geht.

Du hast keinen Smart TV, möchtest aber trotzdem Netflix über Deinen Fernseher nutzen? Du bist davon genervt, immer unterschiedliche Geräte starten zu müssen, um zwischen Netflix und Fernseher hin- und herzuschalten? Der beliebte Streaming-Dienst lässt sich leicht mit Deinem Magenta TV verknüpfen. In diesem Artikel findest Du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Magenta TV mit Netflix-App verknüpfen

Der Magenta-TV-Receiver bietet von Werk die Möglichkeit, Deinen Netflix-Account zu hinterlegen. Das funktioniert allerdings nur mit dem Modell Nummer 401 und höher:

  1. Starte Deinen Receiver, nimm Deine Fernbedienung zur Hand und betätige die Home-Taste.
  2. Nutze die Pfeiltasten, um im Menü nach rechts zu schalten und klicke auf Apps.
  3. Wähle Netflix aus und klicke auf der Fernbedienung auf OK, um die App zu starten.
  4. Logge Dich mit Deinen Zugangsdaten ein.

Wer möchte, kann Netflix auf die bunten Schnellwahltasten der Fernbedienung legen, um direkt zur Streaming-App zu gelangen.

Magenta TV Netflix
Netflix und Magenta TV lassen sich kombinieren.

Magenta-TV- und Netflix-Abo verbinden

Netflix-Kunden können das Abo mit dem Magenta-TV-Vertrag zusammenlegen und damit mitunter Geld sparen:

  1. Logge Dich mit Deinen Zugangsdaten bei Magenta TV ein.
  2. Wähle den Tarif Magenta TV Netflix aus.
  3. Du erhältst nun eine Registrierungsmail mit weiteren Anweisungen. Befolge sie und bestätige Deine Anmeldung. Wichtig: Für diesen Schritt benötigst Du dieselbe E-Mail-Adresse, mit der Du Deinen Netflix-Account nutzt.
  4. Optional lässt sich auch ein Upgrade auf das Premium-Abo hinzubuchen.

Hast Du das erledigt, werden Deine Ausgaben nicht mehr separat von Netflix abgebucht, sondern zusammen mit den monatlichen Gebühren von Magenta TV abgerechnet.

Hier findest Du weitere Artikel rund ums Thema Magenta TV, Magenta Smart Home und Telekom:

arrow_upward share