Lustige WLAN-Namen: Witzige Ideen für Deinen Router

Um Dein Handy zuhause mit dem WLAN zu verbinden, musst Du den WLAN-Namen kennen. Dieser wird im Router festgelegt. Bei der Suche nach der Verbindung siehst Du auch die Netzwerke der Nachbarn. Dabei stößt man immer wieder auf lustige und coole WLAN-Namen.

In der Regel wird das WLAN langweilig nach der Routerkennung benannt. Schneller findest Du Deinen Zugang mit Deinem selbst gewählten, lustigen Namen. Zudem sorgst Du damit für den einen oder anderen Lacher, falls sich Leute in Deiner Umgebung auf die Suche nach einem Netzwerk machen.

Lustige WLAN-Namen (Liste)

In unserer Übersicht findest Du eine Auswahl an coolen WLAN-Namen:

  • Martin Router King
  • Mama drücke hier für Internet
  • Internet
  • Wu-Tang Lan
  • WITZ!Box
  • BND_Ueberwachungsfahrzeug
  • Einhornaufzuchtstation
  • MAC-Gyver
  • NanananananananaBatLan
  • Penny get your own WiFi
  • Krosse Krabbe
  • Versuchs_gar_nicht_erst
  • Einigkeit und Recht auf Wifi
  • Lan-weil Dich nicht
  • Du kommst hier nicht rein
  • In einem LAN vor unserer Zeit
  • Lord Voldemodem
  • Alice im W(under)LAN(d)
  • Ey, das tut W-LAN

Weitere coole Ideen:


So brauchst Du kein WLAN am Handy: Schnelle Internet-Tarife mit viel Datenvolumen zum kleinen Preis!

Coole Namen für Dein WLAN

Falls Du eine eigene kreative Idee hast, teile sie uns gerne in den Kommentaren mit! Möchtest Du eine Bezeichnung für Dein eigenes Netzwerk zuhause übernehmen, steuere einfach die Router-Einstellungen in einem Browser an.

Das funktioniert auch über das Handy, solange es mit dem WLAN verbunden ist. Suche nach den SSID-Einstellungen. Dort tauschst Du den öden Namen gegen eine der vorgestellten Ideen aus. Achte aber auf ein sicheres Passwort für Dein Netzwerk, damit sich Dein Zugang nicht durch fremde knacken lässt. Vermeide es auch, private Daten im selbst gewählten WLAN-Namen einzusetzen.

Bei uns findest Du weitere nützliche Tipps zum WLAN an Deinem Handy:

arrow_upward share