Startseite News & Trends Sony Xperia XZ1 und XZ2 – Display mit Streifen-Problem

Sony Xperia XZ1 und XZ2 – Display mit Streifen-Problem

Frau schaut kritisch auf das Display eines Smartphones.
0

Seit einigen Wochen kursieren Berichte von Besitzern eines Sony Xperia XZ1 und XZ2 im Netz, die sich über temporär auftauchende weiße Linien auf dem Display beschweren. Was zu diesem Problem führt und welche Lösung Hersteller Sony für betroffene Kunden bereithält, erfährst Du hier.

Das Sony Xperia XZ1 und XZ2 punkten durchweg mit Top-Leistung, erstklassiger Ausstattung sowie bester Display-Qualität – ärgerlich also, wenn horizontale Linien die Sicht beeinträchtigen. Im Sony-Forum und auf anderen Kanälen mehren sich aktuell die Stimmen von Kunden, die genau davon berichten.

Sony Xperia XZ1, XZ2 sowie Compact-Modelle betroffen

Neben den Geräten Sony Xperia XZ1 und XZ2 sind auch die Compact-Varianten vom Problem mit den mysteriösen weißen Linien betroffen, die laut Nutzern bei einfarbigen Hintergründen und beim Scrollen durch Bild-Dateien auftauchen sollen. Besonders kurios ist: Nach einer Zeitspanne von einer halben bis einer Minute soll der Spuk wieder vorbei sein.

Sony Xperia XZ1 mit weißen Linien auf LC-Panel
So sehen die weißen Linien auf dem Hintergrund eines XZ1 aus. Quelle: KBadOne via Sony-Forum.

Mehr Informationen über Design und Ausstattung des XZ2 und XZ2 Compact erfährst Du im Beitrag „Xperia XZ2 und Xperia XZ2 Compact: Sony im neuen Gewand.“

Sony bietet Kunden Untersuchung betroffener Geräte an

Sony zufolge tauchen die weißen Linien auf dem LC-Display aufgrund von elektrostatischer Effekte auf, was durch Reibung ausgelöst werden kann; beispielsweise bei schnellen Bewegungen mit dem Finger – im Forum wird auch über Temperaturwechsel und Druck auf das Panel als Auslöser diskutiert. Welcher Grund konkret hinter dem Phänomen steckt, scheint noch unklar.

Ein User des Forums wandte sich nach eigener Aussage bezüglich des Display-Problems an den deutschen Support per Chat, woraufhin Sony antwortete, dass das Gerät eingeschickt werden muss, um es auf einen hardwareseitigen Defekt zu überprüfen.

Solltest Du ebenfalls ein betroffenes Gerät haben, dann wende Dich am besten direkt an den Sony-Kundenservice, dieser wird Dich dann über die weitere Vorgehensweise informieren und Dir einen Lösungsvorschlag anbieten.

Interessantes rund um Hersteller Sony erfährst Du im Artikel „Sonys undurchsichtiger Weg.“

Banner Samsung Galaxy S9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.