Meistverkauftes Smartphone: Huawei P20 Lite stiehlt Apple und Co die Show

Das meistverkaufte Smartphone in Deutschland kommt aktuell nicht von Apple oder Samsung. Auf Platz eins ist das P20 Lite von Huawei. Der chinesische Hersteller beweist damit wieder einmal, dass er in der Liga der Smartphone-Hersteller vorne mitmischt.

Letzte Woche veröffentlichte das Marktforschungsinstitut Statista eine neue Info-Grafik, die die Marktanteile der Top 5 Smartphones in Deutschland (Stand Juli 2018) zeigt. Ganz vorne: Das Huawei P20 Lite. Es verbucht einen Marktanteil von 10 Prozent. Damit ist es fast doppelt so stark wie das iPhone 8 (5,4 Prozent) und das iPhone X (5,0 Prozent). Knapp dahinter findest Du die Samsung-Oberklasse-Geräte Galaxy S9 (4,6 Prozent) und Galaxy S9 Plus (4,3 Prozent).

Tabelle Top 5 Smartphones Deutschland

Das Huawei P20 Lite liegt deutlich vor den Modellen von Apple und Samsung.

Huawei P20 Lite – Warum trumpft das Mittelklasse-Smartphone so auf?

Der Hauptgrund ist wohl das unschlagbare Preis-Leistungs-Verhältnis des Smartphones. Für circa 300 Euro erhältst Du ein Handy, das mit einer Top-Ausstattung punktet: Das moderne Gehäuse mit Metallelementen, Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, einem soliden Kirin-659-Chip sowie 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB interner Speicher. Daneben lässt die Kameraleistung keine Wünsche offen, denn das P20 Lite ist auf der Rückseite mit einer Dual-Kamera ausgestattet, die mit 16 und 2 Megapixeln auflöst. Dank des Belichtungsausgleichs schießt Du auch bei schlechten Lichtverhältnissen einwandfreie Bilder. Mit der Frontkamera entstehen Selfies mit ebenfalls 16 Megapixeln.

Im August haben wir darüber berichtet, dass Huawei Apple überholt hat und nun den zweiten Platz unter den größten Smartphone-Herstellern belegt. Alle Infos findest Du in unserem Artikel Apple ist geschlagen! – Huawei ist der zweitgrößte Handy-Hersteller der Welt.

Samsung-Banner
arrow_upward share