Startseite Entertainment Diese Smartphones bekommen Android Nougat

Diese Smartphones bekommen Android Nougat

blog_beitrag
0

Während Sony bereits einen groben Zeitplan für das Update seiner Geräte auf Android 7.0 Nougat präsentiert hat, halten sich andere Hersteller mit genauen Informationen zurück. Wir haben aufgelistet, welche Smartphones Nougat voraussichtlich bekommen werden.

HTC

Via Twitter  hatte HTC bereits Ende August mitgeteilt, welche drei Smartphones das Update auf jeden Fall erhalten werden. Natürlich wird auch das in diesem Jahr vorgestellte HTC 10 die neue Software bekommen. Den aktuellen Informationen nach sei mit dem Update sogar noch in diesem Jahr zu rechen. Wer sich schon immer dafür interessierte wie die Anpassung der neuesten Android-Version an ein HTC-Smartphone vonstatten geht, für den hat der Konzern die ganze Prozedur hier einmal anschaulich aufgelistet.

Diese HTC-Geräte kriegen das Update:

HTC 10

HTC One M9

HTC One A9

das HTC 10 bekommt Nougat

LG

LG brauchte kein Update, um das erste Smartphone mit Nougat zu haben. Der Konzern präsentierte einfach ein neues Phone, das ab Werk mit Android 7.0 ausgeliefert wird: Das LG V20. Leider ist ein Marktstart des Smartphones in Deutschland derzeit nicht geplant, wie AndroidPit berichtet. Vermutlich wird aber dafür das modulare LG G5 noch vor Weihnachten software-technisch aufgerüstet.

Das Update bekommen diese Smartphones:
  • LG V10
  • LG G4
  • LG G5
Das LG G5

Samsung

Samsung hat derzeit genug mit dem Skandal rund um das Note 7 zu tun. Fraglich ist, ob der Konzern da seinen eigenen Zeitplan für den Rollout von Android 7.0 einhalten kann. Für das Note 7 wollte der Hersteller schon zwei bis drei Monate nach den ersten Betatests ein Update bereitstellen. Im Oktober oder November sollte es demnach also soweit sein. Wir sind gespannt, ob das Update wirklich so zeitig da ist. Für das Samsung Galaxy S7 Edge wird eine angepasste Nougat-Version gerade getestet. Wie Sammobile berichtet, sollen die Flaggschiff-Smartphones noch in diesem Jahr das Update bekommen. Auf dem Note 7 kommt bereits die neue Benutzeroberfläche Grace UX zum Einsatz. Mit dem Update werden auch Besitzer der S7- und S6-Modelle in den Genuss des neuen Interfaces kommen.

Diese Samsung-Geräte werden mit Nougat bestückt:
  • S6, S6 Edge, S6 Edge Plus
  • S7, S7 Edge
  • Note 7
  • Note 5
Das Samsung Galaxy S7 Edge

Sony

Der japanische Hersteller hat für seine Kunden bereits eine lange Liste vorbereitet und alle Smartphones aufgeführt, die das Update bekommen werden. Leider fehlen das Sony Xperia M4 Aqua, das Xperia M5 und die Phablets Xperia C4 und C5. Dafür hat Sony schon genaue Zeitpläne für den Rollout der neuen Software. Demnach sollen schon im Oktober die ersten Smarthone Android 7.0 Nougat erhalten. Hier liest Du alles im Detail.

Diese Smartphones sollen Android Nougat bekommen:
  • Xperia XZ, Xperia XZ Dual SIM
  • Xperia X Compact
  • Xperia XA Ultra, Xperia XA
  • Xperia X Performance
  • Xperia X
  • Xperia Z5, Xperia Z5 Compact, Xperia Z5 Premium
  • Xperia Z4 Tablet
  • Xperia Z3+
Das Sony Xperia XZ

Huawei

Die Smartphones der Chinesen sollen aktuellen Berichten zufolge nicht alle mit Android Nougat bestückt werden. Vor allem das P8, das P8 Lite und das Mate S werden Berichten zufolge weiterhin mit Marshmallow laufen, weil ihre Prozessoren nicht kompatibel mit der neuen Grafikschnittstelle seien. Für das in diesem Jahr vorgestellte Huawei P9 ist bereits eine Betaversion von Nougat erschienen. Gegenüber PC-Welt hatte Huawei zudem auf der IFA bestätigt, dass das frisch vorgestellte Nova das Update bekommen wird.

Diese Huawei-Smartphone bekommen Android 7.0:
  • P9 und P9 Plus
  • Huawei Mate 8
  • Huawei Nova
Das Huawei P9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.