Foto verkleinern mit App: Die 3 besten Tools für Android und iOS

Möchtest Du Fotos verschicken, behalte die Dateigröße im Auge. Je nach Qualität sind Bilder mehrere Megabyte groß. Um Dein begrenztes Datenvolumen zu schonen, solltest Du daher Fotos verkleinern, bevor Du sie mit anderen teilst.

Wir zeigen Dir drei gute und kostenlose Apps für Android und iOS, mit denen man die Bildgröße verkleinert. Mit den vorgestellten Apps verringerst Du nicht nur die Dateigröße, sondern wählst auch einen kleineren Bildausschnitt aus.

Die Direkte: Bordmittel

Bereits die Standard-Bilder-Apps auf dem Android-Handy und iPhone sind in der Lage, Bilder zu verkleinern. Erstellst Du einen Screenshot des Fotos, nimmt die Bildschirmaufnahme meist weniger Speicherplatz ein als die ursprüngliche Datei. Mit den Bordmitteln schneidest Du den Screenshot zurecht und entfernst zum Beispiel störende Ränder.

bild-verkleinern-foto-editor

Mit der Foto-App auf Deinem Handy benötigst Du keine weitere Anwendung, verzichtest aber auf Einstellungsmöglichkeiten. Für das einfache Verkleinern von Bildern reichen die Bordmittel, möchtest Du aber umfangreichere Bearbeitungen vornehmen, solltest Du auf eine zusätzliche App zugreifen.

Vor- und Nachteile

  • Keine zusätzliche Installation nötig
  • Einfache Verkleinerung
  • Einschränkter Funktionsumfang

Die Schlanke: Bildgröße – Fotos verkleinern

Für zusätzliche Optionen bei der Bildverkleinerung kommt die App Bildgröße – Fotos verkleinern ins Spiel. Hast Du ein Bild geladen, bearbeitest Du es direkt mit den angezeigten Werkzeugen. Dabei stellst Du zum Beispiel eine feste Auflösung in Pixel ein oder zoomst in das Bild hinein, um den angezeigten Bildausschnitt zu verkleinern.

bild-verkleinern-app

Weiterhin stellst Du die Bildgröße zentimeter-, millimeter- oder zollgenau nach Deinen Wünschen ein. Ab und an wird eine Werbung angezeigt, die sich kostenpflichtig dauerhaft ausblenden lässt.

Vor- und Nachteile

  • Sehr einfach zu bedienen
  • Verschiedene Bearbeitungsmöglichkeiten
  • Werbeeinblendungen

JPG-Bilder und mehr jetzt verkleinern:

Google Play Button

 

App Store Button

Die Umfangreiche: PicsArt

Das Komplettpaket für die Bildbearbeitung auf Deinem Handy liefert Dir PicsArt. Mit der Anwendung verkleinerst Du nicht nur Bilder, sondern fügst Effekte ein, setzt Objekte auf Bildausschnitte oder schneidest Elemente aus.

picsart-bild-verkleinern

Willst Du das JPG-Bild in der App kleiner machen, tippe auf den Werkzeuge-Button. Wähle dann die Funktion Größe ändern und setze die Auflösung herunter. Alternativ nutzt Du das Ausschneide-Werkzeug und entfernst unnötige Ränder vom Bild.

Vor- und Nachteile

  • Viele Werkzeuge zur Bildbearbeitung
  • Pixelgenaue Verkleinerung
  • Unübersichtlich
  • Viele Verweise auf kostenpflichtige Gold-Version

Hier gehts zu Deiner neuen Bildbearbeitungs-App:

Google Play Button

 

App Store Button

Fazit – Unser Testergebnis

Um die Bildgröße auf dem Handy zu verkleinern benötigst Du keine tiefen Kenntnisse in der Bildbearbeitung. In den vorgestellten kostenlosen Apps machst Du die Fotodatei schnell und einfach schlanker. Falls Du keine Zusatzfunktionen benötigst, reichen Dir die Bordmittel aus. Bildgröße – Fotos verkleinern ist ein nützlicher Helfer mit vielen netten Features. Möchtest Du Bilder in großem Umfang auf dem Handy bearbeiten, ist PicsArt die richtige Wahl.

Weitere nützliche Helfer für Deine Fotosammlung auf dem Handy:

arrow_upward share