Disney+: Fehlercode 83 und andere Störungen in der App beheben

Der neue Streaming-Dienst Disney Plus bringt Dir die ganze Welt der Disney-Filme auf den Bildschirm. Mit der entsprechenden App schaust Du die Filme und Serien auch auf Deinem Handy. Manchmal wird der Filmgenuss jedoch durch einen Fehler gestört. Wir helfen Dir bei Störungen mit der Disney-Plus-App.

Besonders zu Beginn des Streaming-Programms in Deutschland wurden Nutzer vom Fehlercode 83 geplagt. Auch einige Wochen nach dem Start taucht ab und zu noch eine Störung beim Video-Streaming auf. In der App erscheint dann eine Meldung wie „Etwas ist schiefgelaufen. Bitte versuche es erneut. Falls das Problem weiterhin besteht, besuche das Hilfe-Center von Disney+“.

Disney+ startet nicht? Fehlercode 83 beheben

Eine genaue Ursache gibt es für den Fehlercode 83 leider nicht. Dennoch gibt es einige Lösungswege, die bei der Problemlösung helfen:

  • Häufig hilft bereits ein einfacher Neustart der Disney+-App und des Handys.
  • Lösche den Cache der Disney+-App.
  • Der Fehler ist auf Probleme bei der Lizenzerkennung in der App zurückzuführen. Möglicherweise wird Dein Gerätestandort nicht richtig erkannt. Stelle sicher, dass keine VPN-App im Hintergrund läuft, die Deinen Standort verfremdet.
  • Überprüfe zudem Deine Internetverbindung. Vielleicht gibt es Probleme mit dem Datennetz, wodurch die Streaming-Wiedergabe verhindert wird. Aktiviere kurzzeitig den Flugmodus und verbinde Dein Gerät erneut.
  • Stelle im App-Store sicher, dass das mobile Betriebssystem und die Disney-Plus-App auf dem aktuellen Stand sind und installiere gegebenenfalls ein Update.
  • Vielleicht ist Dein Gerät nicht oder nicht mehr kompatibel mit der Disney-Plus-App. Hast Du ein Zweitgerät zur Hand, installiere die App dort und untersuche, ob der Stream funktioniert.
  • In seltenen Fällen liegt eine Server-Störung beim Streaming-Anbieter vor. In diesen Fällen musst Du warten, bis das Problem behoben ist. Auf allestörungen.de findest Du möglicherweise weitere betroffene Nutzer.

Tipp: Mit einem Telekom-Mobilfunktarif erhältst du den Zugang zu Disney+ sechs Monate lang kostenlos.


Die Lösungsvorschläge helfen auch beim allgemeinen Fehlercode 90 („Momentan können wir keine Verbindung zu Disney+ herstellen.“)

Disney+ geht nicht? Weitere Fehlercodes und Lösungen

Gibt es eine andere Störung mit der Disney-Plus-App, findest Du hier weitere Lösungsvorschläge:

  • Fehlercode 4: Überprüfe, ob bei der Bezahlung eine korrekte Postleitzahl, Adresse, Kreditkartennummer samt Sicherheitscode und Ablaufdatum angegeben wurden oder wähle eine alternative Zahlungsmethode.
  • Fehlercode 6: Das Disney-Plus-Konto kann nicht erstellt werden, da zum Beispiel eine ungültige E-Mail-Adresse oder ein ungültiges Passwort angegeben wurde. Das Passwort muss aus mindestens sechs Zeichen bestehen, darunter muss sich mindestens eine Zahl oder ein Sonderzeichen befinden.
  • Fehlercode 39: Ist auf ein Rechteproblem zurückzuführen. Möglicherweise hast Du einen Film für die Offline-Nutzung heruntergeladen, der nicht mehr im Disney-Plus-Programm verfügbar ist-
  • Fehlercode 42: Ist auf eine schlechte Internetverbindung zurückzuführen. Stelle die Wiedergabe-Qualität herunter.
  • Fehlercode 73: Es liegt ein Standort-Problem vor. Stelle sicher, dass die Standorterkennung auf Deinem Handy funktioniert und kein VPN aktiv ist.
  • Fehlercode 75: Es greifen zu viele Geräte gleichzeitig auf einen Disney-Plus-Account zu. Es darf maximal auf vier Geräten parallel gestreamt werden.
  • Fehlercode 14: Bei der Anmeldung wurde eine ungültige E-Mail-Adresse oder ein ungültiges Passwort angegeben. Stelle beim Login sicher, dass Du die richtigen Daten inklusive Sonderzeichen eingibst.

An anderer Stelle zeigen wir Dir einige Tricks für die Disney+-App auf Deinem Handy.

arrow_upward share