Telegram: Nachricht löschen – So funktioniert’s

In einer Messenger-App wie Telegram ist es schnell passiert: Da waren die Finger zu flink und Du hast eine Nachricht versehentlich verschickt. Ein peinlicher Moment mit dem Chat-Partner lässt sich dabei leicht vermeiden, wenn Du weißt, wie man in Telegram eine Nachricht löschen kann.

Wir zeigen Dir, wie Du eine Nachricht in Telegram löschst und was Du dabei beachten solltest.

Telegram: Einzelne normale oder geheime Nachricht löschen

So kannst Du eine verschickte Nachricht in Telegram nachträglich entfernen:

  1. Öffne den Chat in der Telegram-App mit der entsprechenden Nachricht.
  2. Drücke mit dem Finger auf die Nachrichtenzeile und halte Deinen Finger auf der Mitteilung.
  3. Links neben der Nachricht erscheint jetzt ein grüner Haken. Möchtest Du mehrere Nachrichten auf einmal löschen, markiere die entsprechenden Mittelungen.
  4. Drücke nun auf das Papierkorb-Symbol oben rechts.
  5. Bevor die Nachricht nun aus dem Gesprächsverlauf entfernt wird, musst Du noch angeben, ob die Nachricht nur aus Deinem Chatverlauf oder auch beim Gesprächspartner gelöscht wird.

Bei der ersten Auswahl siehst Du die Mitteilung zwar nicht mehr, Dein Gegenüber findet den Chat aber weiterhin unberührt auf seinem Bildschirm vor. Willst Du also eine versehentlich verschickte Nachricht entfernen, so dass Dein Chatpartner die Nachricht auch nicht sieht, wähle die Option Auch bei [Name] löschen. In Gruppen wird der Text bei allen Gruppenmitgliedern entfernt.

Nach der Auswahl verschwindet die Nachricht komplett. Anders als bei WhatsApp gibt es beim Empfänger keine Information darüber, dass eine bereits empfangene Nachricht nachträglich aus dem Gespräch entfernt wurde. Falls Du also schnell genug bist, erfährt Dein Gesprächspartner nichts von der Mitteilung. Das funktioniert sowohl bei normalen als auch bei geheimen Telegram-Nachrichten. Du kannst auf diesem Weg nicht nur eigene, sondern auch empfangene Nachrichten komplett aus dem Verlauf für alle entfernen. Du löschst so nicht nur Textnachrichten, sondern auch Bilder und Sticker.

Telegram: Alle Nachrichten in einem Chatverlauf löschen

Der Vorgang funktioniert sowohl in der App als auch in der Browser-Version von Telegram. Falls Du nicht nur eine oder vereinzelte Nachrichten verschwinden lassen willst, kannst Du auch einen kompletten Chatverlauf in Telegram löschen:

  1. Öffne den entsprechenden Gesprächsverlauf, der gelöscht werden soll.
  2. Drücke rechts oben auf die drei Punkte, um die Chat-Einstellungen zu öffnen.
  3. Hier findest Du die Option Verlauf leeren.
  4. Auch hier kannst Du entscheiden, ob Du lediglich Dein Chat-Fenster säubern willst oder die Nachrichten auch beim Telegram-Gesprächspartner verschwinden.

Anders als Einzelnachrichten lässt sich der komplette Gesprächsverlauf in Gruppen nicht für alle Gruppenmitglieder löschen.

Überlege Dir gut, ob Du eine Nachricht wirklich vollständig löschen willst. Einmal entfernt, lässt sich der Vorgang nicht einfach wieder rückgängig machen. Es gibt keine Funktion zum Zurückholen einer gelöschten Nachricht. Anders als zum Beispiel bei WhatsApp kann auch kein Backup der eigenen Daten angelegt werden, um alte Nachrichten hieraus wiederherzustellen.

arrow_upward share