PDF erstellen – So funktioniert’s bei Android und iOS

Dokumente im PDF-Format sind heutzutage nicht mehr wegzudenken. Auch mit Deinem Handy erstellst Du eigene PDF-Dateien. Eine zusätzliche App ist hierfür nicht notwendig. Sowohl Android als auch iOS liefern die entsprechenden Werkzeuge bereits in den Bordmitteln mit.

Wir zeigen Dir, wie Du eine PDF-Datei mit Deinem Handy erstellst. Das funktioniert sowohl mit bereits gespeicherten Dateien als auch mit einem Schriftstück auf Papier.

PDF erstellen – So geht’s beim iPhone

Auf dem iPhone hast Du dafür verschiedene Möglichkeiten. Willst Du aus einem bestehenden Papier-Dokument eine PDF-Datei erstellen, hilft Dir die Scanner-Funktion des iPhones weiter:

  1. Öffne zunächst die Dateien-App.
  2. Tippe rechts unten auf Durchsuchen, um das Hauptmenü zu erreichen.
  3. Wähle hier rechts oben die drei Punkte.
  4. Tippe auf die Option Dokumente scannen.
  5. Mit der iPhone-Kamera erstellst Du ein Foto des vor Dir liegenden Dokuments.
  6. Tippe auf Scan behalten und anschließend auf Sichern, um das gescannte Dokument als PDF-Datei auf dem iPhone oder in der iCloud zu speichern.
  7. Nun lässt sich das PDF-Dokument auf dem iPhone bearbeiten oder über andere Apps teilen.

Möchtest Du ein Bild oder ein Foto in eine PDF-Datei umwandeln, gehe wie folgt vor:

  1. Öffne eine Foto-Datei über die Fotos-App auf dem iPhone.
  2. Rufe die Teilen-Option für das Bild auf.
  3. Wähle die Bücher-App zum Teilen.
  4. Das Bild wird von der Apple-Books-App automatisch in eine PDF-Datei umgewandelt und lässt sich nun zum Beispiel per Mail im entsprechenden Format weiterleiten.

Über die Bücher-App erstellst Du auch PDFs von Webseiten und anderen Inhalten in der Safari-App.

PDF -Dokumente mit Android erstellen

Auch auf dem Android-Smartphone ist meist eine App zur Dokumentenerstellung vorinstalliert. Ist dies nicht der Fall, zeigen Dir an anderer Stelle gute PDF-Reader-Apps, mit denen sich auch Dokumente erstellen lassen.

Ist eine Anwendung installiert, findet sich eine entsprechende Option im Teilen-Menü für den jeweiligen Inhalt. Öffne zum Beispiel ein Foto auf dem Handy und wähle die Share-Funktion. In den Vorschlägen findest Du eine Option, die In PDF konvertieren oder ähnlich heißt. Alternativ wählst Du die Drucken-Funktion von Android für die entsprechende Datei. Neben der Auswahl eines Druckers findet sich hier die Auswahl Als PDF speichern.

Um ein Papierdokument als PDF auf Deinem Android-Handy zu speichern, fotografiere das Schriftstück zunächst ab und lasse die Foto-Datei wie beschrieben in eine PDF umwandeln.


Weitere Tipps:

arrow_upward share