Instagram: QR Code erstellen und scannen – So funktioniert‘s

Möchtest Du Dein Instagram-Profil mit anderen teilen und hast keinen Link parat, erstellst Du ganz einfach einen QR-Code für Deinen Auftritt. Wir zeigen Dir, wie Du Deinen eigenen QR-Code für Instagram erstellst und wie Dir andere Nutzer darüber folgen können.

Die QR-Code-Funktion erinnert stark an die Snapcodes von Snapchat. Ist das Bild mit einer QR-App gescannt, wird man zum dahinterliegenden Profil weitergeleitet.

So findest Du Deinen QR-Code

So findest Du Deinen QR-Code in Instagram:

  1. Öffne die Instagram-App auf Deinem Handy.
  2. Tippe auf Dein Profilbild rechts unten.
  3. Wähle die drei Balken aus, um das Einstellungsmenü zu öffnen.
  4. Hier findest Du die Option QR-Code.
  5. Einmal ausgewählt, wird Dein persönlicher Code angezeigt.
  6. Über den Button im oberen Bildbereich lässt sich eine Hintergrundfarbe für Deinen individuellen Code einstellen.
  7. Mit dem Teilen-Button gibst Du den Code über weitere Apps auf Deinem Handy an andere weiter.
  8. Alternativ erstellst Du Deinen Screenshot, um das Bild abzuspeichern. Die Bilddatei lässt sich zum Beispiel in anderen sozialen Netzwerken hochladen, auf einer eigenen Webseite einbinden oder ausdrucken.

Damit machst Du die schönsten Fotos: Die Handys mit der besten Kamera.

So fügst Du andere Profile per QR-Code hinzu

Der QR-Code ersetzt die Nametags als Visitenkarte für die Foto-Community zur Weitergabe der eigenen Profilinformationen. Um anderen Nutzern per QR-Code bei Instagram zu folgen, gehe wie folgt vor:

  1. Öffne entweder eine QR-Code-Scanner-App oder das QR-Code-Menü in Instagram.
  2. Scanne den Code ein. In Instagram musst Du zunächst die Option QR-Code scannen auswählen.
  3. Du wirst nun zum entsprechenden Profil weitergeleitet, um dem Nutzer zu folgen sowie seine Inhalte anzusehen.

Der Code ist zum einen eine Möglichkeit, schnell Kontaktinformationen auszustauschen. Während bei der Suche nach dem Instagram-Namen leicht Verwechslungen stattfinden können, ist der Code je Profil einzigartig. Unternehmen wie Lokale oder Restaurants haben zudem die Möglichkeit, auf den eigenen Social-Media-Auftritt aufmerksam zu machen.

Wir zeigen Dir auch, wie Du Deinen Namen bei Instagram änderst und Dein Profil auf privat umstellst.

arrow_upward share