Instagram: Namen ändern – So funktioniert‘s

Über Deinen Benutzernamen finden Dich andere Nutzer bei Instagram. Ist Dir der Name zu langweilig geworden, änderst Du ihn einfach. Das funktioniert schnell und unkompliziert direkt über die App auf Deinem Handy.

Die Änderung nimmst Du in den Profileinstellungen vor. Wir zeigen Dir, in welchem Menü Du die Option findest.

So änderst Du Deinen Account-Namen in der App

  1. Öffne die Instagram-App.
  2. Drücke auf das Profil-Icon rechts unten.
  3. Du siehst nun die Informationen zu Deinem Profil. Im mittleren Bildschirmbereich tippst Du auf die Option Profil bearbeiten.
  4. Unter Username steht Dein aktueller Benutzername. Tippe auf die Zeile und lösche den Eintrag.
  5. Trage nun Deinen neuen Instagram-Namen ein.
  6. Speichere die Einstellung.

Natürlich lässt sich nur ein Name wählen, der noch nicht vergeben ist. Du bist nun mit Deinem neu gewählten Username bei Instagram unterwegs. Der alte Eintrag wird für 14 Tage geblockt. So wird verhindert, dass ein anderer Account in diesem Zeitraum Deinen alten Nutzernamen übernimmt. Entscheidest Du Dich innerhalb von zwei Wochen, doch Deinen alten Namen zu behalten, nimmst Du die Einstellung ohne Probleme zurück.

Namen ändern geht nicht?

Die Einstellung verändert nichts an Deinem Account. Du behältst also alle Follower, Likes und bisher geposteten Bilder. Bis Deine Follower die Änderung sehen können, vergeht manchmal ein wenig Zeit. Wundere Dich also nicht, wenn Du unmittelbar nach der Anpassung noch unter dem alten Instagram-Namen zu finden bist.

Sollte sich der Nutzername nicht ändern lassen, warte einige Zeit. Eventuell gibt es eine vorübergehende Störung bei Instagram, wonach die Änderung nicht übernommen wird. Auch ein Neustart der App hilft oft dabei, den neuen Namen anzuzeigen. Daneben sind regelmäßige Namensänderungen von Instagram nicht vorgesehen.

Hast Du Dich in der Vergangenheit zu oft umbenannt, ist die Funktion möglicherweise vorübergehend gesperrt. Auch andere Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen führen dazu, dass Funktionen wie die Namensänderung blockiert werden.

Wir zeigen Dir auch, wie Du Deinen Profil-Link findest und die Schriftart bei Instagram änderst.

arrow_upward share