Google Play Store: Land ändern – So funktioniert’s

Einige Inhalte im Google Play Store sind regional beschränkt und nur in bestimmten Ländern verfügbar. Um darauf zugreifen zu können, musst Du das Land im Google Play Store ändern. Das ist jedoch nur eingeschränkt und unter bestimmten Bedingungen möglich.

Wir zeigen Dir, wo Du die Ländereinstellungen für den Play Store findest und was Du dabei beachten solltest. Das Ändern der Einstellung ist vor allem dann sinnvoll, wenn Du einen längeren Auslandsaufenthalt planst. Die Auswahl wirkt sich unter anderem auf im Play Store angebotene Spiele, Apps, Filme und mehr aus.

So änderst Du das Land in der Play-Store-App

Ganz so einfach lässt es sich nicht auf Play-Store-Inhalte aus dem Ausland zugreifen. Für die Landeseinstellung fragt Google die IP-Adresse Deines Handys ab. So wird vermieden, dass Du Dich zum Beispiel für den Play Store in den USA anmeldest, während Du Dich eigentlich in Deutschland befindest. Abhilfe schafft hier der Umweg über eine VPN-App. Aber auch dann ist die Option nur eingeschränkt nutzbar:

  • Google erlaubt eine Änderung nur einmal jährlich.
  • Zudem muss eine Zahlungsmethode angegeben werden, die im entsprechenden Land gültig ist.
  • Verfügbares Google-Play-Guthaben ist auf ein Land festgelegt und kann nicht übertragen werden.
  • Du verlierst den Zugriff auf Google-Play-Inhalte, die in dem neu gewählten Land nicht verfügbar sind.
  • Ist Dein Account Mitglied einer Google-Play-Familienmediathek, lässt sich die Landeinstellung nicht ändern.

Im englischsprachigen Video zeigt Google direkt, wie Du ein neues Land für den Google Play Store einrichtest:

Ländereinstellungen für den Play Store

Die Änderung eignet sich also tatsächlich nur, wenn man auch dauerhaft in dem Ziel-Land bleibt. Möchtest Du das Land für den Play Store ändern, weil Du zum Beispiel umgezogen bist, gehe auf Deinem Android-Handy wie folgt vor:

  1. Öffne den Google Play Store.
  2. Tippe auf die drei Balken, um das Menü zu öffnen.
  3. Rufe den Bereich Konto auf.
  4. Hier findest Du unter Einstellungen den Bereich Land und Profile.
  5. Tippe auf den Eintrag, um Änderungen vorzunehmen. Die Auswahl ist nur mit einer IP im neuen Land möglich.
  6. Falls noch nicht geschehen, musst Du auf diesem Weg eine Zahlungsmethode für das Land auswählen.

Neues Handy gesucht? Unser Angebotsberater hilft Dir!


Es kann laut Google bis zu 24 Stunden dauern, bis die Änderung sichtbar ist. Alternativ erstellst Du einen komplett frischen Google-Account für das neue Land. Wir zeigen Dir, wie Du einen vorhandenen Google-Account vom Handy löschst.

Wir zeigen Dir auch, wie Du dich aus dem Google Play Store abmeldest und was Du tun kannst, wenn die Meldung „Warten auf Download“ angezeigt wird.

arrow_upward share