Deine SIM-Karte wird nicht erkannt? Daran kann es liegen

Du startest Dein Smartphone neu und auf einmal heißt es: SIM-Karte wird nicht erkannt? Dies kann verschiedene Ursachen haben. So ist z.B. Deine SIM-Karte defekt. Oft kannst Du das Problem aber auch ganz einfach selbst beheben. Wir haben für Dich die gängigsten Ursachen und Lösungen zusammengetragen.

Du schaltest zum ersten Mal Dein neues Smartphone ein und es erscheint die Fehlermeldung „Keine SIM-Karte gefunden“. Dies muss nicht automatisch bedeuten, dass Deine SIM-Karte defekt ist. Oft können auch andere Ursachen der Grund dafür sein, dass die SIM-Karte nicht erkannt wird.

SIM-Karte ist nicht richtig eingelegt

Als erstes solltest Du kontrollieren, ob die Karte richtig im Slot sitzt. Besitzt Du ein Dual-SIM-Handy überprüfe, ob die SIM-Karte im richtigen Kartenslot steckt und probiere gegebenenfalls den anderen Slot aus.

Schmutz auf der SIM-Karte oder im Handy

Leichte Verunreinigungen oder Staubpartikel können die goldenen Kontakte auf der SIM-Karte ebenfalls stören. Reinige die Karte am besten vorsichtig mit einem trockenen und fusselfreien Mikrofasertuch. Auch das Säubern des Karten-Slots im Handy kann helfen, wenn die SIM-Karte nicht erkannt wird. Erreichst Du die Kontakte mit einem Tuch nicht, puste mehrfach kräftig in den Karten-Slot. Achte dabei darauf, möglichst „trocken“ zu pusten, damit die Feuchtigkeit keine erneute Fehlfunktion auslöst.

Root oder Jailbreak

Auch das Rooten oder Jailbreaken Deines Gerätes, also das Verändern des Betriebssystems, um auf alle Funktionen zugreifen zu können, kann dazu führen, dass Deine SIM-Karte nicht mehr erkannt wird. In diesem Fall empfehlen wir das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Hier zeigen wir Dir, wie das bei Android-Handys und Deinem iPhone funktioniert.

SIM-Karte wird nicht erkannt: Handy defekt?

Setze Deine SIM-Karte in ein anderes Handy ein, um zu überprüfen, ob die Fehlermeldung auch hier auftaucht. Wenn Deine SIM-Karte in einem anderen Handy funktioniert, liegt vermutlich ein Defekt bei Deinem Gerät vor, z.B. eine Beschädigung des Karten-Slots. In diesem Fall kann Dir nur eine Reparatur helfen. Befindest Du Dich noch im Garantiezeitraum, wende Dich an Deinen Hersteller oder Verkäufer.

SIM-Karte defekt

Wenn die vorangegangen Ursachen ausgeschlossen wurden und die SIM-Karte nach wie vor nicht erkannt wird, kann durchaus ein Defekt der Karte vorliegen. Dies kannst Du mit einem speziellen SIM-Kartenleser überprüfen oder Du legst Deine SIM-Karte ganz einfach in ein anderes Gerät ein. Tritt das Problem auch hier auf, ist wahrscheinlich die SIM-Karte defekt. In diesem Fall beantragst Du bei Deinem Anbieter eine neue Karte. Bei relativ neuen Karten schicken Dir die meisten Provider kostenlos eine Ersatzkarte zu. Bei älteren Exemplaren wird in den meisten Fällen eine Gebühr zwischen 10 und 15 Euro fällig. Die neue Karte ist da? Wir helfen Dir die SIM-Karte zu aktivieren.

arrow_upward share