„Cellular“: Was bedeutet das beim iPad?

Bist Du auf der Suche nach einem neuen iPad, stößt Du manchmal auf Modellbezeichnungen mit dem Zusatz „Cellular“. Was bedeutet diese Angabe und worin unterscheidet sich ein „Cellular“-iPad von anderen Modellen?

Neben iPads gibt es auch einige „Cellular“-Apple-Watches.

Cellular: Bedeutung der Angabe bei iPad-Modellen

Mit „Cellular“ gibt Apple bei seinen Geräten an, dass sie Mobilfunk-fähig sind. Neben diesem Zusatz steht auch ein „WiFi“ bei iPad-Beschreibungen. Während Du mit einem reinen WiFi-Gerät nur per WLAN im Internet surfst, besitzen Cellular-Modelle einen SIM-Karten-Steckplatz. So verbindest Du das iPad auch mobil mit dem Internet. Voraussetzung ist ein zusätzlicher Datentarif.

Dabei musst Du auch beim iPad die richtige SIM-Karten-Größe berücksichtigen. Bei einem neuen Vertrag mit iPad erhältst Du automatisch die passende SIM-Karte. Schließt Du einen neuen SIM-only-Vertrag ab oder hast Du bereits eine SIM für Dein iPad, siehst Du in der folgenden Liste, welche Größe in welches Cellular-iPad passt:

Nano-SIM

  • 7. Generation
  • 6. Generation
  • 5. Generation
  • iPad Pro
  • iPad Air und neuer
  • iPad mini und neuer

Micro-SIM

  • 4. Generation
  • 3. Generation
  • iPad 2
  • IPad

Daneben besitzen diese Modelle eine integrierte Apple-SIM:

  • iPad Pro (12,9″, 2. Generation) Wi-Fi + Cellular
  • iPad Pro (10,5″) Wi-Fi + Cellular
  • iPad Pro (9,7″) Wi-Fi + Cellular
  • iPad mini (5. Generation)
  • iPad Air (3. Generation)

Die SIM-Karte legst Du wie bei einem Handy in den dafür vorgesehenen Steckplatz. Wir helfen Dir beim Aktivieren einer SIM-Karte und geben Dir Tipps, falls Deine Karte nicht erkannt wird.

Die WiFi-Option ist bei allen iPads verfügbar, „Cellular“ gibt es nur bei ausgewählten Varianten. Diese sind in der Regel teurer als iPads ohne mobile Internetoption.

Cellular bei Apple Watch: Was ist das?

Auch einige Apple Watches tragen den Zusatz „cellular“. Diese Modelle verfügen über eine eingebaute und nicht austauschbare eSIM. So verbindest Du die Apple Watch direkt und nicht mit dem Umweg über das iPhone mit dem Internet. Voraussetzung hierfür ist jedoch ein entsprechender Mobilfunkvertrag. Mehr Informationen dazu gibt es direkt bei Apple.

arrow_upward share