Android: Apps im Split-Screen nutzen – So funktioniert Multi Window

Um Aufgaben am Android-Handy parallel zu erledigen, lassen sich die meisten Apps im Split-Screen ausführen. Das Feature wurde mit Android 7.0 eingeführt und trägt die Bezeichnung „Multi Window“.

Wie Du zwei Apps gleichzeitig auf den Bildschirm holst, hängt von der installierten Android-Version ab. Mit Android 9.0 wurde die Handhabung verändert. Wir zeigen, wie Du das Multi-Window-Feature nutzt. So läuft zum Beispiel gleichzeitig eine Spiele-App, während Du mit Freunden per Messenger-App schreibst.

Bildschirm teilen bei Android 9 und 10

Zunächst musst Du beide Apps separat starten. Um die Anwendungen dann im Split-Screen anzuzeigen, gehe bei Android 9 und Android 10 wie folgt vor:

  1. Drücke auf die drei Linien im linken, unteren Bildschirmrand. So öffnest Du die Übersicht der Apps, die aktuell im Hintergrund laufen.
  2. Tippe auf das obere App-Symbol für die erste App, die im Split-Screen angezeigt werden soll.
  3. Im neuen Menü wählst Du In geteilter Bildschirmansicht öffnen.
  4. Die App siehst Du nun im Hintergrund im oberen Bildschirmbereich.
  5. Wische jetzt nach links oder rechts, um die zweite App auszuwählen. Drücke hierbei nicht auf das App-Symbol oben, sondern direkt auf die App-Ansicht.
  6. Die zweite Anwendung wird nun in der unteren Bildschirmhälfte angezeigt.

Nun lassen sich beide Anwendungen gleichzeitig bedienen. Anhand der blauen Trennlinie erkennst Du, welche App gerade aktiv ist. Hältst Du den Finger auf der Linie, kannst Du den angezeigten Bereich für eine App vergrößern. Wischst Du die Linie ganz nach oben oder unten, wird die entsprechende App im gewohnten Vollbildmodus ausgeführt, während die zweite App im Hintergrund verschwindet.

Verwendest Du regelmäßig dieselben Apps gleichzeitig, legst Du einen Schnellzugriff für die Multi-Window-Ausführung an. Das funktioniert so:

  1. Öffne die Einstellungen.
  2. Steuere den Bereich Anzeige an.
  3. Hier wählst Du die Einstellungen für den Seitenbildschirm aus.
  4. Drücke auf die Option Seiten-Paneele.
  5. Aktiviere die Option und setze den Haken bei App-Anzeige.
  6. Wähle dann unten Bearbeiten.
  7. Oben links kannst Du nun Dein App-Paar für den Schnellzugriff erstellen.

Hast Du die Auswahl bestätigt, öffnest Du die beiden ausgewählten Apps über die Seitenleiste auf dem Home-Bildschirm.


So siehst Du mehr von Deinen Apps: Die besten Handys mit großem Bildschirm.

Split-Screen-Modus bei Android 7 und 8

Bei Android 7 und 8 findest Du die Multi-Window-Funktion auf diesem Weg:

  1. Öffne beide Apps.
  2. Drücke auf das Quadrat in der rechten, unteren Bildschirmecke und halte das Symbol gedrückt.
  3. Aus dem Quadrat werden zwei Vierecke. Die aktuelle App wird nur noch auf dem halben Bildschirm angezeigt.
  4. Jetzt wählst Du die zweite App aus. Diese ist nun auf der unteren Bildschirmhälfte zu sehen.
  5. Drehst Du Dein Handy, werden die Anwendungen nicht mehr über-, sondern nebeneinander dargestellt.
  6. Um den Multi-Window-Modus wieder zu beenden, halte erneut den Finger auf dem Viereck-Button rechts unten.

Auf diesem Weg nutzt Du zum Beispiel eine TV-App und bearbeitest gleichzeitig Deine To-Do-Liste. Beachte, dass nicht jede App die Split-Screen-Funktion unterstützt. So fehlt zum Beispiel bei Instagram oder der Amazon-Music-App die Option zur Ansicht im geteilten Bildschirm.

arrow_upward share