WhatsApp-Nachrichten weiterleiten – So funktioniert‘s

Lustige Bilder, interessante Nachrichten und andere Inhalte lassen sich bei WhatsApp weiterleiten. Wir zeigen Dir, wie Du Mitteilungen über WhatsApp weiterverschickst und was Du dabei beachten solltest.

Es lassen sich alle Elemente in einem Chatverlauf, also sowohl Texte als auch Videos und Bilder an andere Nutzer weiterversenden.

Nachrichten bei WhatsApp an mehrere Empfänger weiterleiten

Willst Du Bilder weiterleiten, drücke einfach auf den Pfeil rechts neben der Mitteilung. Bei Textinhalten gehst Du etwas anders vor:

  1. Öffne den Chatverlauf mit der Nachricht, die Du weiterleiten möchtest.
  2. Halte den Finger länger auf der Nachricht. Es lassen sich auch mehrere Mitteilungen markieren.
  3. In der oberen Symbolleiste drückst Du auf den nach rechts geschwungenen Pfeil.
  4. Nun suchst Du die Gruppe oder Kontakte aus, die den Inhalt bekommen sollen.
  5. Über den Pfeil nach rechts wird die Nachricht verschickt.

Im Chatverlauf wird die entsprechende Nachricht für die Empfänger mit dem Text „Weitergeleitet“ markiert. So erkennen die Empfänger, dass der Inhalt nicht direkt von Dir stammt. Im ursprünglichen Chat gibt es hingegen keinen Hinweis auf die Weiterleitung.

Um lästige Kettenbriefe und andere Spam-Nachrichten zu vermeiden, hat WhatsApp die Weiterleitungen auf maximal fünf Empfänger eingeschränkt. Möchtest Du das Weiterleitungs-Limit umgehen und Nachrichten an mehrere Kontakte verschicken, nutze die Broadcast-Funktion von WhatsApp.

Zum Schutz gegen Spam schränkt WhatsApp die Weiterleitungsfunktion weiter ein: Unpersönliche Nachrichten, die bereits über fünf mal weitergeleitet wurden, werden mit einem Doppelpfeil markiert. Empfänger sehen sofort, dass es sich möglicherweise um einen störenden Kettenbrief handelt. Zudem lassen sich solche Meldungen nur noch an eine einzelne Person und nicht an mehrere Empfänger weiterleiten.


Du suchst ein neues, günstiges und gutes Handy? Unser Angebotsberater hilft Dir!

Chatverlauf per E-Mail weiterleiten

Willst Du nicht nur einzelne Nachrichten, sondern komplette Chatverläufe weiterleiten, markierst Du einfach alle entsprechenden Mitteilungen. Alternativ lassen sich Chatverlaufe bei WhatsApp per E-Mail an andere versenden. Öffne hierfür den Chat und drücke auf die drei Punkte rechts oben.

Wähle im Menü Mehr und lasse Dir den Chat exportieren. Suche im nächsten Fenster die E-Mail-App auf Deinem Smartphone aus. Du entscheidest dabei, ob nur das Gespräch oder der Text inklusive allen Bildern und Videos exportiert wird. Der Chatverlauf wird in einer neuen Mail als Anhang hinzugefügt. Verschickst Du die Mail, leitest Du so den kompletten Gesprächsverlauf an den Empfänger weiter.

Weitere Tipps zu WhatsApp:

arrow_upward share