WhatsApp mit Dual-SIM: 2 Accounts auf einem Gerät – So funktioniert‘s

WhatsApp lässt sich nur in Verbindung mit einer Handy-Nummer nutzen. So ist es nur unter bestimmten Bedingungen möglich, den Messenger mit zwei Accounts auf einem Gerät einzusetzen. Einfach verwendest Du WhatsApp mit mehreren Konten auf einem Handy mit einem Dual-SIM-Gerät.

Mit einem Umweg bekommst Du zwei WhatsApp-Accounts auch auf Geräte mit nur einer SIM-Karte. Wir zeigen Dir, wie das funktioniert und was Du dabei beachten solltest. Android-Nutzer haben es dabei einfacher als iPhone-Besitzer.

2 WhatsApp-Accounts mit Dual-SIM bei Android nutzen

Um WhatsApp mit zwei Accounts auf Deinem Smartphone zu nutzen, benötigst Du zwei aktive SIM-Karten mit jeweils eigener Handy-Nummer. Ein reiner Datentarif genügt nicht. Mit einem Dual-SIM-Handy verwendest Du zum Beispiel Deine private und dienstliche Telefonnummer auf einem Gerät. Mit Android 8 haben die Smartphone-Hersteller ein Feature integriert, das die Einrichtung von zwei Konten bei Messenger-Apps ermöglicht. Bei Samsung-Geräten erreichst Du die Funktion so:

  1. Öffne die Einstellungen-App.
  2. Steuere die Erweiterten Funktionen an.
  3. Hier findest Du den Abschnitt Dual Messenger.
  4. Aktiviere die Option für WhatsApp.
  5. Eine zweite WhatsApp-Version wird installiert. Du erkennst die zweite Variante am orange-farbigen Symbol in der rechten unteren Ecke.
  6. Öffnest Du die neue WhatsApp-Installation, richtest Du hier Dein Konto mit der zweiten Rufnummer ein.

Bei der Einrichtung gibst Du an, ob die geklonte WhatsApp-Version auf Deine Kontakte zugreifen soll. Auch bei Geräten anderer Hersteller gibt es die Funktion, mehrere Instanzen einer Messenger-App zu installieren.

  • Bei Huawei/Honor suchst Du unter Apps und Berechtigungen nach der Funktion App-Twin.
  • Bei OnePlus findest Du die Funktionen in den App-Einstellungen unter Parallele Apps.

Unterstützt Dein Smartphone diese Android-Funktion nicht, hilft Dir die App Parallel Space weiter. Mit dieser Anwendung duplizierst Du installierte Apps.

WhatsApp: Dual-SIM bei iPhone nur über Umweg

Auch wenn das iPhone Dual-SIM-fähig ist, haben iOS-Nutzer aktuell nicht die Möglichkeit, WhatsApp zu duplizieren. Möchtest Du zwei WhatsApp-Konten verwenden, empfiehlt sich ein Blick auf WhatsApp Business. Hierbei handelt es sich um eine offizielle Variante von WhatsApp, die für kleine Unternehmen ausgelegt ist. Eigentlich ist WhatsApp Business für Unternehmen gedacht, die Kontakt mit Kunden suchen. Die App ermöglicht aber auch den privaten Austausch mit anderen WhatsApp-Nutzern.

Willst Du WhatsApp mit zwei Accounts auf einem Handy nutzen, solltest Du vermeiden, regelmäßig zwischen beiden Konten hin- und herzuwechseln. Bei zu vielen Verifizierungsvorgängen in zu kurzer Zeit droht eine Account-Sperre.

Abseits der offiziellen App-Stores gibt es einige Angebote, die Dir die Nutzung von zwei WhatsApp-Accounts auf einem Gerät versprechen. Da es sich hierbei jedoch nicht um offizielle Anwendungen handelt, solltest Du bei diesen Apps vorsichtig sein. Bei der Installation von Apps aus unbekannten Quellen schleust man häufig Malware und Viren auf das Handy ein. Daneben wurden in der Vergangenheit immer wieder WhatsApp-Nutzer gesperrt, die modifizierte Versionen der Messenger-App verwendeten.

arrow_upward share