SMS weiterleiten – So funktioniert‘s bei Android und iOS

Auch in Zeiten von Messenger-Apps wird noch die eine oder andere SMS verschickt. Wir zeigen Dir, wie sich eine SMS weiterleiten lässt, wenn Du zum Beispiel unter Deiner Nummer vorübergehend nicht erreichbar bist.

Nutzt Du zwei Handynummern, schickst Du SMS einfach gebündelt an eine Nummer, um den Überblick zu behalten. Dafür ist auf einem Android-Gerät eine zusätzliche App notwendig. iPhone-Besitzer benötigen ein Smartphone mit Jailbreak, um die Funktion zu nutzen.

SMS: Weiterleitung bei Android

Das Weiterleiten eines Anrufs funktioniert direkt über die Einstellungen Deines Handys. Der Weiterversand von SMS ist von den Mobilfunkprovidern hingegen nicht vorgesehen. Bei einem Android-Handy, zum Beispiel von Huawei oder Samsung, hilft Dir die kostenlose Anwendung SMS Forwarder weiter:

  1. Lade den SMS Forwarder kostenlos aus dem Google Play Store auf das Handy, von dem die SMS weitergeleitet werden sollen.
  2. Richte die App als Deine Standard-Nachrichten-App ein.
  3. Wähle rechts oben die Option Forwarder.
  4. Tippe auf das Plus, um eine neue Regel anzulegen.
  5. Hier bestimmst Du, unter welchen Voraussetzungen SMS an eine Nummer weiter verschickt werden sollen. Dabei handelt es sich zum Beispiel um bestimmte Begriffe, die im Nachrichtentext vorkommen. Zudem lassen sich Nummer angeben. SMS von diesen Absendern werden ebenfalls automatisch weitergeleitet. Bleibt das Feld frei, lässt Du ausnahmslos alle SMS weiterleiten.
  6. Gib die Zielnummer an, an die die Nachrichten verschickt werden.
  7. Schließe die Einstellung mit Forward as SMS ab.

Es lassen sich mehrere Regeln anlegen. So bestimmst Du zum Beispiel, dass Nummern verschiedener Absender auch an unterschiedliche Zielnummern weitergeleitet werden. Einige Nachteile bringt dieser SMS-Versand mit sich: Beachte, dass ohne SMS-Flat zusätzliche Kosten für den Versand entstehen. Das ursprüngliche Gerät muss eingeschaltet sein, um die Nachricht weiterzuverschicken. Bei der eingehenden Nachricht siehst Du nicht die richtige Nummer des Absenders, sondern die Nummer, auf der die SMS eingegangen ist.

Bei iPhone nur mit Jailbreak

Hast Du ein iPhone, benötigst Du ein Gerät mit Jailbreak. Danach hilft Dir die App BiteSMS weiter. Hier richtest Du die SMS-Weiterleitung ein. Damit eingehende SMS jedoch weiterverschickt werden, muss das Quell-Gerät eingeschaltet sein. Im ausgeschalteten Zustand werden keine Nachrichten weitergeleitet.


Weitere Tipps:

arrow_upward share