Mit Google Home Radio hören – So funktioniert’s

Über den Google Home Radio zu hören ist denkbar einfach. Wir erklären Dir in unserem Artikel, welche Sprachbefehle Du dafür benötigst.

Anders als der Amazon Echo und der Apple HomePod ist der Google Home in der Lage, Radio über verschiedene Quellen abzuspielen. So hast Du die Wahl zwischen Internet-, Satelliten- und terrestrischem Radio. Darüber hinaus lässt sich der Google Home per Chromecast mit dem Fernseher oder mit anderen Lautsprechern verbinden, so dass Radiosender nicht nur über den Smart Speaker zu hören sind.

Mit Google Home Radio hören – Hilfreiche Sprachbefehle

Das A und O für das Radioprogramm über den Google Home sind Sprachbefehle. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du dem intelligenten Lautsprecher nur eine Frequenz, einen Sender oder einen Sender inklusive Standort mitteilst. Wir haben einige Kommandos für Dich gesammelt, um Radiosender auf Deinem Google Home zu starten:

  • „Ok, Google. Spiele [Radiosender] ab.“ – z.B. „Spiele StarFM ab.“
  • „Ok, Google. Spiele [Frequenz] ab.“ – z.B. „Spiele 87.9 ab.“
  • „Ok, Google. Spiele [Rufzeichen] ab.“ – z.B. „Spiele 2BL ab.“
  • „Ok, Google. Spiele [Frequenz und Standort] ab.“ – z.B.: „Spiele 88.8 Berlin ab.“
  • „Ok, Google. Spiele [Radiosender und Standort] ab.“ – z.B. „Spiele 1LIVE Köln ab.“
  • „Ok, Google. Spiele [Sender] auf meinem [Gerätename] ab.“ – z.B. „Spiele WDR 2 auf meinem Fernseher ab.“

Hier findest Du einige Sprachbefehle, um das Radioprogramm über den Google Home zu steuern:

  • „Ok, Google. Pause.“
  • „Ok, Google. Pausiere die Wiedergabe.“
  • „Ok, Google. Setze die Wiedergabe fort.“
  • „Ok, Google. Spiele den Radiosender wieder ab.“
  • „Ok, Google. Stopp.“
  • „Ok, Google. Beende die Wiedergabe.“
  • „Ok, Google. Schalte das Radio ein.“ – Gibt den zuletzt gestarteten Sender wieder
  • „Ok, Google. Stelle die Lautstärke auf [Zahl oder Prozent] ein.“
  • „Ok, Google. Leiser.“
  • „Ok, Google. Lauter.“
Google Home Radio
Über den Google Home Radio zu hören ist denkbar leicht.

Fehler beheben beim Radiohören über den Google Home

Falls der Smart Speaker Deinen Wunschsender nicht findet, versuche folgendes:

  • Spezifiziere Deine Anfrage, indem Du dem Sendernamen die Frequenz oder den Standort hinzufügst. Zum Beispiel: „Ok, Google. Spiele SWR3 Stuttgart ab.“
  • Teile dem Google Home mit, über welche Webseite Du den Radiosender empfangen möchtest. Zum Beispiel: „Ok, Google. Spiele 1LIVE bei radio.de ab.“
  • Du kannst außerdem alle drei Komponenten kombinieren. Zum Beispiel: „Ok, Google. Spiele 87.9 StarFM Berlin ab.“

Falls Du mal eine Radio-Pause einlegen und lieber Musik über Spotify und Co. hören möchtest, sieh Dir unsere Artikel Google Home mit Spotify verbinden und Mit Google Home Amazon Music nutzen an.

arrow_upward share