Instagram: Passwort ändern – So funktioniert’s bei iPhone und Android

Von Zeit zu Zeit solltest Du Dein Instagram-Passwort ändern, um die Account-Sicherheit zu gewährleisten. Wir zeigen Dir, wie Du ein neues Kennwort in der Instagram-App auf dem iPhone und Android-Handy festlegst.

Die Option zur Änderung ist in der App ein wenig versteckt. Wir helfen Dir, die Einstellung zu finden.


Schießen die schönsten Fotos für Instagram und Co.: Die Handys mit der besten Kamera

So änderst Du Dein Passwort bei Instagram

Um Dein Kennwort zu ändern, musst Du in der App angemeldet sein. Falls Du Deine Login-Daten nicht kennst, setze das Passwort über das Anmelde-Fenster zurück. Bist Du angemeldet, gehe wie folgt vor:

  1. Öffne die Instagram-App.
  2. Tippe rechts unten auf das Profil-Symbol.
  3. Drücke in der Profilübersicht rechts oben auf die drei Balken (Android) beziehungsweise das Zahnrad-Symbol (iOS).
  4. Folge dem Button unten zu den Einstellungen.
  5. Rufe den Abschnitt Sicherheit auf.
  6. Hier findest Du ganz oben den Eintrag Passwort.
  7. Einmal geöffnet, gibst Du zunächst einmal Dein aktuelles Kennwort ein.
  8. In die Felder darunter schreibst Du zweimal das neue Instagram-Passwort .
  9. Speichere die Eingabe über den Haken.

Das solltest Du beachten

Das Passwort wurde nun geändert. Verwendest Du Instagram auf verschiedenen Handys, musst Du Dich auf allen Geräten mit den geänderten Daten neu anmelden. Für einen besseren Überblick über alle Kennwörter helfen Dir Passwort-Apps.

Wir zeigen Dir auch, wie Du Deinen Namen bei Instagram änderst.

Wie bei allen Logins, solltest Du auch bei Instagram ein Passwort auswählen, das nicht leicht zu erraten ist. Dabei hilft es vor allem, Sonderzeichen und Großbuchstaben einzusetzen. Zudem solltest Du bei allen Online-Diensten wechselnde Passwörter einsetzen. Immer wieder greifen Cyber-Angreifer Login-Informationen ab. Verwendest Du ein Passwort für verschiedene Dienste, haben Hacker ein leichtes Spiel, sich in Deinen Instagram-Account einzuloggen.


Bei uns findest Du viele weitere Tipps zu Instagram:

arrow_upward share