Facebook: Verknüpfte Apps und Spiele löschen – So funktioniert‘s

Mit Deinem Facebook-Konto loggst Du Dich nicht nur im sozialen Netzwerk ein. Der Zugang lässt sich auch für verschiedene Apps, Spiele und Online-Dienste nutzen. Wir zeigen Dir, wie Du die Verbindung in der Facebook-App wieder trennst und den Zugriff von Drittanbieter-Apps auf Dein Konto verhinderst.

Unter anderem bieten Tinder und Spotify die Login-Möglichkeit über Deinen Facebook-Account. Verbindest Du Spiele wie Candy Crush Saga mit Deinem Konto, lassen sich Spielstände auf verschiedene Geräte übertragen. Löschst Du eine Anwendung, solltest Du auch den Zugriff auf Deine Facebook-Daten aufheben. In der Facebook-App versteckt sich die entsprechende Einstellung.

Facebook: Verknüpfte Konten trennen

Um die Verbindung zwischen Facebook und Apps aufzuheben, gehe in der App wie folgt vor:

  1. Öffne die Facebook-App.
  2. Tippe auf die drei Balken.
  3. Öffne das Untermenü Einstellungen und Privatsphäre.
  4. Steuere hierüber die Einstellungen an.
  5. Im Abschnitt Sicherheit findest Du die Option Apps und Websites.
  6. Hier findest Du den Bereich Mit Facebook angemeldet. Drücke auf Bearbeiten.
  7. Du siehst nun alle Anwendungen und Dienste, die bereits mit Deinem Facebook-Konto verknüpft sind. Um die Verbindung zu einer App aufzuheben, drücke auf Bearbeiten.
  8. In der App-Übersicht siehst Du, auf welche Daten aus Facebook diese Anwendung zugreift. Zudem ermittelst Du hier, ob der Dienst in Deinem Namen bei Facebook Beiträge veröffentlicht. In diesem Menü schränkst Du entweder den Zugriff auf bestimmte Informationen ein oder entfernst die Verknüpfung zu Deinem Konto vollständig.
  9. Scrolle hierfür in der Übersicht ganz nach unten und drücke auf den Button Entfernen.
  10. Bestätige den Löschvorgang.

Apps verwalten

In der Übersicht Apps und Websites findest Du zudem unter Präferenzen die Option Apps, Webseiten und Spiele. Wählst Du hier Deaktivieren aus, verhinderst Du die Anmeldung in Drittanbieter-Apps mit Deinem Facebook-Account vollständig.

Hast Du die Verknüpfung zu Deinem Facebook-Account entfernt, greift der entsprechende Dienst nicht mehr auf Deine Daten im sozialen Netzwerk zu. Beachte jedoch, dass Du das Angebot vermutlich nicht mehr nutzen kannst. Zudem werden bestehende Daten in dem entsprechenden Dienst gelöscht.

Wir haben weitere Tipps für die Facebook-App für Dich:

arrow_upward share