Startseite DEINHANDY hilft Telefonieren & Surfen WLAN Call: Mit dem Handy über WLAN telefonieren – So funktioniert’s

WLAN Call: Mit dem Handy über WLAN telefonieren – So funktioniert’s

WLAN Call
2

Mit WLAN Call oder auch Wifi Calling kannst Du an Orten ohne Mobilfunknetz über WLAN telefonieren. Im Artikel erfährst Du welche Vor- und Nachteile das hat. Außerdem verraten wir Dir, welche Tarife und Handys WLAN Call unterstützen und helfen Dir den Dienst zu aktivieren.

Funklöcher sind in den ländlichen Gebieten Deutschlands leider immer noch ein großes Problem. So kommt es vor, dass Du trotz gutem Handyvertrag nur eine gestörte oder sogar gar keine Verbindung zum Mobilfunknetz aufbauen kannst. Doch zum Glück gibt es WLAN Call oder auch Wifi-Calling. Der neue Dienst ermöglicht es Dir über WLAN-Netzwerke zu telefonieren.

Wifi Calling erklärt

Dabei wird Dein Anruf über das Internet an Deinen Netzbetreiber weitergeleitet, der dich dann wiederum mit dem Mobilfunknetz verbindet. Solang Dein Handy im WLAN-Netzwerk bleibt, wird Dir so eine stabile, qualitativ hochwertige Verbindung garantiert. Dein Gesprächspartner bekommt davon übrigens gar nichts mit und muss auch keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Du kannst also prinzipiell jeden per Wifi Calling anrufen.

Vor- und Nachteile des WLAN Call

Bevor Du Dich Hals über Kopf zu etwas entschließt, zeigen wir Dir die Vor- und Nachteile des WLAN Call. Wir fangen mit dem Positiven an:

  • Wifi Calling kann in jedem WLAN-Netz durchgeführt werden, egal ob öffentlich oder Heimnetzwerk.
  • Du brauchst keine Chat-App wie Skype, WhatsApp oder Messenger, sondern rufst ganz normal mit Deiner Telefonnummer über die Telefonfunktion an.
  • Die Tonqualität wird verbessert. WLAN Call verspricht eine klare, rauscharme Verbindung.
  • Die Roaming Gebühren entfallen. Bei einem Anruf aus dem Nicht-EU-Ausland nach Deutschland werden Dir keine zusätzlichen Kosten berechnet, weil ein Wifi Calling immer wie ein Anruf aus Deutschland gerechnet wird.

Doch wo es Vorteile gibt, gibt es auch Nachteile. Diese Einschränkungen gibt es beim Wifi Calling:

  • Ein Verbindungsaufbau über einen Smartphone-Hotspot oder einen Router mit integrierter SIM-Karte ist nicht möglich.
  • Mit dem WLAN Call können keine Notruf-Nummern gewählt werden.
  • Ein nahtloser Übergang vom WLAN Call ins Mobilfunknetz ist während eines Anrufs nur möglich, wenn Du einen LTE-Vertrag hast.
  • Auslandsanrufe sind teuer, auch wenn Du Dich selbst im Ausland befindest, weil ein WLAN Call immer wie ein Anruf aus Deutschland gerechnet wird.
  • Vodafone unterstützt kein Wifi Calling im Ausland.

Diese Tarife und Handys unterstützen Wifi Calling

Die drei großen Anbieter Telekom, Vodafone und O2 unterstützen allesamt WLAN Call. Es gibt allerdings Einschränkungen und Besonderheiten. Die Telekom bietet den Dienst nur ihren Langzeitkunden an. Gehörst Du zu denen, kannst Du die Option im Kundencenter kostenlos zu Deinem Vertrag hinzubuchen. Bei Vodafone ist sie hingegen in vielen Red-Tarifen und Allnet-Flats verankert. Alternativ kannst Du den Dienst für 3 Euro im Monat buchen. Du findest ihn im Kundencenter unter Wifi Calling. O2 nennt es WLAN Telefonie und stellt den Dienst allen Kunden zur Verfügung, die einen LTE-Tarif mit Laufzeit haben. Bei den kleineren Anbietern ist WLAN Call noch nicht sehr verbreitet. Fonic und Drillisch bieten den Dienst aber an.

WLAN Call Unterstützung

Bei Handys gilt: Je neuer sie sind, desto wahrscheinlicher unterstützen sie Wifi Calling. Bei Samsung wurde der Dienst ab dem Galaxy S6 integriert. Apple bietet den Dienst seit dem iPhone 5s an und Huawei seit dem Huawei P10. Grob eingerahmt kannst Du davon ausgehen, dass WLAN Call von allen (Premium-)Smartphones unterstützt wird, die 2016 oder später auf den Markt gekommen sind. Das gilt auch für Handys von Sony, Google, Nokia und Co.

WLAN Call auf dem Handy aktivieren

Wo Du Wifi Calling auf Deinem Handy aktivierst unterscheidet sich je nach Marke und Betriebssystem. Wir zeigen Dir hier exemplarisch bei Samsung, Huawei und Sony den Weg. In diesem Artikel verraten wir Dir, wie Du WLAN Call beim iPhone aktivierst.

  1. Tippe auf das Anrufen-Symbol und anschließend auf die drei Punkte oben rechts.
  2. Wähle Einstellungen aus und scrolle herunter, bis Du die Option WLAN-Anrufe
  3. Drücke auf den Regler, um Wifi Calling zu aktivieren.
  1. Öffne die Einstellungen und wähle den Punkt Drahtlos & Netzwerke
  2. Tippe anschließend auf Mobilfunknetz und dann auf
  3. Drücke auf den Regler, um Wifi Calling zu aktivieren.
  1. Öffne die Einstellungen und wähle Anruf
  2. Tippe auf den Punkt Telefonieren über WLAN.
  3. Drücke auf den Regler, um Wifi Calling zu aktivieren.
Xiaomi Smartphones zum besten Preis

Kommentare (2)

  1. Was wäre der Hauptunterschied zwischen dem IM-Anruf und dem WIFI-Anruf? Woudnt der IM-Anruf über das WLAN-Netzwerk mehr Geld über den direkten WLAN-Anruf?

    1. Hallo Anubhab,
      für den WLAN-Anruf fallen keine extra Gebühren an. Er wird genauso abgerechnet, wie ein ganz normaler Anruf.
      Beste Grüße,
      Dein Team von DEINHANDY.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.