WhatsApp zeigt keine Benachrichtigung – So funktioniert’s wieder

Wenn WhatsApp keine Bachrichtungen mehr anzeigt, kann das viele Gründe haben. Wir haben für Dich eine Checkliste zusammengestellt, mit der Du das Problem ausfindig machen und lösen kannst.

Wenn eine WhatsApp-Nachricht eingeht, macht sich Dein Smartphone normalerweise mit einem Klingeln und einer Textvorschau auf dem Bildschirm bemerkbar. Unter Umständen kommt es allerdings vor, dass WhatsApp keine Benachrichtigung anzeigt, sodass Du es nicht mehr mitbekommst, wenn Deine Freunde und Verwandten Dir schreiben. Für dieses Problem kann es viele Ursachen geben, deshalb haben wir eine Fehler-Checkliste für Dich zusammengestellt.

Wenn WhatsApp keine Benachrichtigung anzeigt – Das gilt es zu prüfen

Wir empfehlen alle Punkte unserer Checkliste nacheinander durchzugehen, um dem Problem auf die Schliche zu kommen und es definitiv zu lösen.

  1. Der Klassiker: Schalte Dein Smartphone aus und wieder ein. Dabei wird das Betriebssystem neu hochgefahren und Fehler eventuell bereinigt. Die meisten Android-Smartphones schaltest Du aus, indem Du die Powertaste ein paar Sekunden gedrückt hältst. Hier erfährst Du, wie Du Dein iPhone ausschaltest.
  2. WhatsApp-Update: Die WhatsApp-Version, die Du nutzt, könnte fehlerhaft sein. Gucke im App-Store oder in Google Play, ob es ein Update gibt und installiere es.
  3. Kein Internet: Wenn Dein Smartphone nicht mit dem Internet verbunden ist, zeigt WhatsApp keine Benachrichtigungen an. Öffne den Browser und rufe eine beliebige Website auf. Wenn diese einwandfrei geladen wird, ist Deine Internetverbindung intakt.
  4. WhatsApp-Störung: Manchmal liegt es gar nicht an Dir oder Deinem Handy, sondern an den WhatsApp-Servern. Wenn diese gerade Probleme haben, hilft nur abwarten.
  5. WhatsAppBenachrichtigungen prüfen: Öffne die WhatsApp-Einstellungen in der App über die drei kleinen Punkte oben rechts und tippe auf den Punkt Benachrichtigungen. Benachrichtigungen mit hoher Priorität benutzen sollte aktiv sein, falls nicht, schiebe den Regler nach rechts.
  6. Stummschaltung: Prüfe, ob Du Deinen Gesprächspartner oder die Gruppe ausversehen stummgeschaltet hast. Tippe hierfür im Chat auf die drei Punkte oben rechts und dann gegebenenfalls auf Benachrichtigungen nicht mehr stumm.
  7. WhatsApp Web abmelden: Wenn Du Dich in einem Browser bei WhatsApp Web angemeldet hast, werden Dir neue Benachrichtigungen nicht mehr in der App angezeigt. Melde Dich ab, damit sie wieder auf dem Smartphone erscheinen.

Weiterführende Hilfe: Cache löschen und Benachrichtigungseinstellungen ändern

Falls die vorherigen Tipps Dein Problem nicht lösen konnten, gilt es etwas tiefer zu graben. Pass bei den folgenden Anleitungen gut auf und befolge jeden Schritt, um nicht ausversehen etwas Wichtiges an Deinem Smartphone zu verstellen.

WhatsApp-Cache löschen

Manchmal hilft es den Cache einer App zu bereinigen und sie neu zu starten. Wir zeigen Dir, wie das geht:

WhatsApp-Cache löschen
  1. Öffne die Einstellungen und tippe auf den Menüpunkt Apps.
  2. Suche WhatsApp und öffne die App-Info.
  3. Tippe auf Speicher und wähle die Option Cache Löschen.
  4. Gehe nun zurück zur App-Info, tippe auf Stoppen und aktiviere sie sogleich wieder.

Benachrichtigungseinstellungen prüfen und ändern

Wenn Dein Smartphone so eingestellt ist, dass externe Apps keine Nachrichten anzeigen dürfen, wird auch WhatsApp keine Benachrichtigung ausspielen. Wir zeigen Dir, wo Du die Einstellung findest:

WhatsApp Benachrichtigung
  1. Öffne die Einstellungen auf Deinem Smartphone und scrolle zum Punkt Benachrichtigungen.
  2. Suche nach WhatsApp und schiebe den Regler bei Benachrichtigungen zulassen nach rechts.
  3. Tippe außerdem auf Benachrichtigungen und schiebe den Regler bei Banner nach rechts. Das gleiche machst Du auch bei Gruppenbenachrichtigungen.

iPhone-Besitzer müssen anders vorgehen:

  1. Öffne die Einstellungen, scrolle zu Mitteilungen und tippe auf Apps.
  2. Suche WhatsApp heraus und schiebe den Regler bei Benachrichtigungen anzeigen nach rechts.

Sollten auch diese Tipps das Problem nicht gelöst haben, bleibt nur noch die WahtsApp-Neuinstallation. Lösche die App von Deinem Smartphone und lade sie anschließend neu aus dem App-Store oder aus Google Play herunter. Vergiss aber nicht, vorher ein WhatsApp-Backup zu machen, damit Deine Chats und Medien nicht verloren gehen.

arrow_upward share