WhatsApp Spracheingabe – So funktioniert’s

Wer zu faul oder zu langsam zum Schreiben einer längeren Nachricht ist oder keine freie Hand für die Tastatur hat, kann eine Mitteilung bei WhatsApp auch diktieren. Durch die WhatsApp Spracheingabe wird die Message dann als Text verschickt. Wie das funktioniert, zeigen wir Dir hier.

Hast Du gerade keine Hand frei und möchtest trotzdem direkt auf eine eingegangene WhatsApp-Nachricht antworten, stehen Dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Zum einen hast Du die Möglichkeit, einfach eine Sprachnachricht zu verschicken. Halte dafür im Chat das Mikrofon-Symbol gedrückt, um die Aufnahme zu starten und die Nachricht einzusprechen. Lässt Du los, wird die Mitteilung automatisch abgeschickt. Jedoch hat nicht jeder Empfänger die Möglichkeit, eine gesprochene Nachricht direkt anzuhören. Eine Alternative bildet hier die WhatsApp Spracheingabe. Anders als bei einer Sprachnachricht wird der eingesprochene Text nicht aufgenommen, sondern erscheint in schriftlicher Form im entsprechenden Chat.

So versendest Du eine Nachricht via WhatsApp Spracheingabe

Das komplett freihändige Versenden einer Nachricht ist nur mit Android-Smartphones möglich. Falls noch nicht geschehen, folge zunächst unserer Anleitung, um die Google Sprachsteuerung einzuschalten.

  1. Sage „OK Google“, um die Spracheingabe zu aktivieren.
  2. Gib das Kommando „Sende WhatsApp-Nachricht an [Name des Kontaktes]“. Befindet sich dieser Kontakt nicht in Deinem Adressbuch oder nutzt kein WhatsApp, erscheint die Meldung Keine Kontaktdetails für [Name des Kontaktes].
  3. Sprich den gewünschten Text ein, nachdem sich das Nachrichtenfenster mit dem gewünschten Empfänger geöffnet hat. Achte dabei auf eine deutliche Aussprache. Auch Satzzeichen müssen ausgesprochen werden.
  4. Machst Du eine Sprechpause, ist der Google Assistant bereit, Deine Nachricht zu senden. Mit dem Sprachbefehl „OK Google, ändern“, kannst Du die Nachricht noch einmal ändern. Du nimmst bei Bedarf ebenfalls manuelle Änderungen über die Tastatur vor.
  5. Sage „OK Google, senden“, um die Nachricht zu verschicken.
WhatsApp Spracheingabe

Nachricht in WhatsApp diktieren

Hast Du lediglich keine Lust, die entsprechende Mitteilung bei WhatsApp einzutippen, kannst Du sie auf Deinem Android-Handy oder iPhone auch diktieren. Tippe dafür das Textfeld in dem Chat an, in dem Du die Nachricht senden möchtest, sodass sich die Tastatur öffnet. Abhängig vom Android-Gerät oder der gewählten Tastatur befindet sich das kleine Mikrofon-Symbol an verschiedenen Stellen. Auf dem iPhone befindet es sich zwischen dem Emoji-Symbol und dem Leerzeichen. Schalte auch hier zunächst die Diktierfunktion ein. Folge dafür dem Pfad Einstellungen > Allgemein > Tastatur > Diktierfunktion aktivieren. Drücke auf das Icon und sprich den Text ein. Bist Du mit der Nachricht fertig, tippst Du einfach auf den Senden-Button.

WhatsApp Text diktieren
arrow_upward share