WhatsApp: Profilbild weg – Daran kann es liegen

Die WhatsApp Profilbilder in Deinen Kontakten sind weg? Das kann verschiedene Ursachen haben. Wir erklären Dir, wie Du die Bilder womöglich wiedersehen kannst.

Deine WhatsApp-Kontaktliste ist lang und bei dem einen oder anderen wird Dir das Profilbild nicht mehr gezeigt. Das kann unterschiedliche Ursachen haben. In unserer Liste findest Du nicht nur jeden Fehler, sondern auch Handlungsoptionen, um die WhatsApp-Profilbilder wieder herzustellen.

Es gibt sieben mögliche Gründe:

  1. Der Kontakt hat möglicherweise aktuell kein Profilbild hochgeladen, denn Profilbilder lassen sich jederzeit entfernen oder gar nicht erst einrichten.
  2. Dein Kontakt ändert gerade sein Profilbild. Das führt – auch wenn es recht selten ist – zu Darstellungsproblemen. Starte WhatsApp oder Dein Gerät einfach neu, falls es länger dauert.
  3. Dein Kontakt hat die Telefonnummer geändert und Du hast sie nicht gespeichert. Bitte Deinen Kontakt um die neue Rufnummer.
  4. Eine weitere (unschöne) Möglichkeit: Der Kontakt hat Dich blockiert und Du hast somit keinen Zugriff mehr auf das Foto. Es funktioniert ein einfacher Test: Wenn Deine Nachrichten weiterhin zugestellt werden, weißt Du, dass Du nicht blockiert wurdest.
  5. Unter WhatsApp Einstellungen können unter Account und Datenschutz Einstellungen vorgenommen werden, wer ein Profilbild sehen kann. Hier gibt es die Option Jeder, Meine Kontakte und Niemand. Vielleicht bist Du einer dieser Einstellungen zum Opfer gefallen.
  6. Du gehörst noch nicht oder nicht mehr zu den WhatsApp-Kontakten der entsprechenden Person.
  7. Eine Aktualisierung der Telefonnummer behebt das Problem. Öffne Dein Adressbuch außerhalb von WhatsApp und passe die Nummer an. Wähle anstatt der Vorwahl +49 eine 0 oder umgekehrt – das kann eine Lösung sein.

Das WhatsApp-Profilbild ist weiterhin weg? Hinterlasse uns einen Kommentar und schildere uns das Problem.

arrow_upward share