WhatsApp-Kontakt löschen – So funktioniert`s

Jeder WhatsApp-Nutzer kennt es zu gut: Die Kontaktliste ist ewig lang und es verstecken sich einige „Kartei-Leichen“. Dann ist es am besten den WhatsApp-Kontakt zu löschen. Wir erklären Dir Schritt für Schritt wie das funktioniert.

WhatsApp zieht sich die Kontakte automatisch aus dem Telefonbuch Deines Handys. Besitzt der Kontakt auch einen WhatsApp-Account, taucht er in Deiner WhatsApp-Liste auf. Doch mit der Zeit sammeln sich beim Messenger eine Menge Nummern, die Du nicht mehr benötigst. Wir zeigen Dir, wie Du ganz einfach den ein oder anderen WhatsApp-Kontakt löschst.

WhatsApp-Kontakt löschen bei Android-Handys

Hast Du ein Android-Smartphone von Samsung, Huawei, Xiaomi o.Ä., gehst Du so vor:

  1. Öffne WhatsApp und wähle den Kontakt, den Du löschen möchtest.
  2. Gehe auf das Menü (Drei Punkte) und tippe auf Im Adressbuch anzeigen.
  3. Tippe erneut auf das Menü (Drei Punkte) und wähle Löschen.
WhatsApp-Kontakt löschen: Screenshots WhatsApp Android

So musst Du bei Android-Smartphones vorgehen

WhatsApp-Kontakt löschen beim iPhone

Mit einem iPhone von Apple und dem Betriebssystem iOS musst Du diese Schritte beachten:

  1. Öffne WhatsApp und wähle den Kontakt, den Du löschen möchtest.
  2. Tippe auf Bearbeiten.
  3. Scrolle nach unten wähle Kontakt löschen.
  4. Entferne – falls vorhanden – den Chat aus WhatsApp, indem Du die Unterhaltung nach links wischst und auf Mehr und Chat löschen.
WhatsApp-Kontakt löschen

So musst Du bei iPhones vorgehen

Wenn Du einen WhatsApp-Kontakt gelöscht hast, heißt das nicht, dass die Person Dir nicht mehr schreiben kann. Möchtest Du dieses verhindern, musst Du den Kontakt in WhatsApp blockieren. Was Du dafür machen musst, erfährst Du in unserem Artikel WhatsApp-Kontakt blockieren – So funktioniert’s.

Apple-Banner
arrow_upward share