SIM Pin deaktivieren – So funktioniert’s

Du bist es leid, bei jedem Handyneustart Deinen SIM Pin einzugeben? Kein Problem, wir erklären Dir ganz einfach, wie Du den SIM Pin endgültig deaktivieren kannst.

Muster, Passwort und dann noch die SIM Pin nach jedem Handyneustart. Damit Du vor lauter Zahlenkombinationen nicht verzweifelst, kannst Du den SIM Pin deaktivieren. Folge einfach unserer Anleitung.

SIM Pin deaktivieren bei Android

Unsere Beschreibung wurde mit einem Smartphone mit Android 9 Pie durchgeführt.

  1. Öffne die Einstellungen und tippe auf Sicherheit und Datenschutz.
  2. Ganz unten wählst Du Zusätzliche Einstellungen.
  3. Tippe auf Verschlüsselung und Anmeldedaten und anschließend auf SIM 1-Sperre einrichten.
  4. Schiebe den Regler nach links, um dem SIM Pin zu deaktivieren. Zur Sicherheit muss der Pin jedoch noch einmal eingegeben werden.

Deinen SIM Pin solltest Du trotzdem kennen, denn für diverse Änderungen wird dieser benötigt. Solltest Du den Pin bei einer Abfrage dreimal hintereinander falsch eingeben, wird dieser gesperrt und kann nur durch den PUK oder Deinen Mobilfunkanbieter wieder freigegeben werden.

SIM Pin deaktivieren bei iPhones

Für unsere Beschreibung haben wir ein iPhone Xs Max mit aktuellen iOS 13 verwendet.

  1. Öffne die Einstellungen und gehe zu Mobiles Netz.
  2. Tippe auf SIM-PIN.
  3. Schiebe den Regler nach links, um den SIM Pin zu deaktivieren. Zur Sicherheit muss der aktuelle Pin eingegeben werden.
SIM Pin deaktivieren Anleitung iPhone 2

Denke daran, dass Du Deinen SIM Pin dennoch für spätere Aktionen benötigst.

Nicht der richtige Artikel? Hier erfährst Du wie Du eine SIM-Karte akvivieren kannst, erfährst Du hier.

arrow_upward share