Ok Google deaktivieren: Sprachsteuerung ausschalten – So funktioniert’s

Der Befehl Ok Google startet den intelligenten Sprachassistenten eines jeden Android-Smartphones. Falls Dich das stört, zeigen wir Dir, wie Du die Sprachsteuerung ausschalten oder einschränken kannst.

Der Google Assistant ist fester Bestandteil eines jeden Android-Handys. Mit dem Sprachbefehl Ok Google startest Du ihn ganz bequem, ohne auch nur einen Finger zu rühren. Wenn Du gerade keine Hand frei hast oder schnell etwas googlen willst, kann das sehr nützlich sein, doch oft stört es. Zum Beispiel, wenn der Google Assistant sich versehentlich aktiviert, nur weil ein Satz mit Ok… beginnt. Zudem verbraucht Googles permanentes Lauschen mehr Akku und ist für viele ein Einschnitt in die Privatsphäre. Zum Glück lässt sich die Sprachsteuerung ganz einfach ausschalten oder einschränken. Wir zeigen Dir, wie das funktioniert.

Du willst die Sprachsteuerung wieder einschalten? Hier zeigen wir Dir, wie Du Ok Google aktivieren kannst und welche die besten Ok-Google-Befehle sind.

Voice Match ausschalten – OK Google deaktivieren

Wenn Du Voice Match deaktivierst, wird der Google Assistant nicht mehr durch den Befehl Ok Google aktiviert. Du kannst den Sprachassistenten aber trotzdem weiterhin mit Deiner Stimme bedienen, wenn Du ihn vorher durch ein langes Drücken des Home-Buttons aktiviert hast.

Ok Google deaktivieren Anleitung

Ok Google deaktivieren – So funktioniert’s:

  1. Öffne die Google-App auf Deinem Smartphone und tippe auf Mehr.
  2. Wähle Einstellungen aus und tippe anschließend auf Spracheingabe.
  3. Scrolle hinunter und wähle Voice Match Dort deaktivierst Du den Regler bei Mit Voice Match zugreifen. Jetzt ist die Spracherkennung von OK Google deaktiviert.

Google Assistant komplett ausschalten

Wenn Du keine Verwendung für die Sprachsteuerung des Google Assistant hast, kannst Du sie auch komplett ausschalten. Dann nimmt Google selbst keine Sprachbefehle mehr entgegen, wenn Du den Assistenten per Hand geöffnet hast.

Assistant ausschalten Anleitung

Google Assistant ausschalten – So funktioniert’s:

  1. Öffne die Einstellungen Deines Smartphones, scrolle nach unten und wähle Google
  2. Tippe auf Google-Suche, Google Assistant und… und wähle anschließend Google Assistant
  3. Wechsel zum Reiter Assistant und tippe unter Assistant Geräte auf Smartphone.
  4. Deaktiviere den Regler bei Google Assistant, um den Sprachassistenten komplett auszuschalten.

Google Assistant die Mikrofon-Berechtigung entziehen

Solltest sich der Google Assistant nicht mit den herkömmlichen Methoden ausschalten lassen, gibt es eine Alternative. Wenn Du der App die Mikrofon-Berechtigung entziehst, funktioniert auch die Spracherkennung nicht mehr.

Mikrofon deaktivieren Anleitung

Mikrofon-Berechtigung entziehen – So funktioniert’s:

  1. Öffne die Einstellungen Deines Smartphones, wähle Apps aus und tippe anschließend auf Berechtigungen.
  2. Scrolle hinunter und wähle Mikrofon
  3. Schiebe bei der Google-App den Regler auf aus. Nun darf die App das Mikrofon nicht mehr verwenden und kann somit nicht sprachgesteuert werden.
Angebotsberater Banner
arrow_upward share