Netflix: Geräte verwalten und fremde Nutzer löschen – So funktioniert’s in der App

Mit einem Netflix-Account können mehrere Nutzer gleichzeitig auf den Stream zugreifen. Nach einer Trennung oder dem Auszug einer WG möchte man aber vielleicht vermeiden, dass andere auf das eigenen Netflix-Profil zugreifen. Wir zeigen Dir, wie Du in der Netflix-App Geräte verwaltest und Mitgucker entfernst.

Jeder Login des Netflix-Accounts lässt sich im eigenen Konto überprüfen. So findest Du schnell heraus, ob jemand anderes ohne Dein Wissen mit Deinem Profil Serien und Filme bingwatcht.

Netflix: Geräte verwalten und löschen

Anders als bei anderen Anbietern ist die Anzahl der Geräte, auf denen sich ein Netflix-Account anmelden lässt, unbegrenzt. Meldest Du Dich jedoch bei Freunden, auf Deinem Tablet, dem Smart-TV und weiteren Geräten an, verliert man leicht den Überblick, wo das eigene Konto überall genutzt wird. Die Anzahl der parallellaufenden Streams ist hingegen abhängig von Deinem gebuchten Abo:

  • Basis-Abo: 1 Nutzer
  • Standard-Abo: 2 Streams parallel auf unterschiedlichen Geräten
  • Premium-Abo: Bis zu 4 Streams parallel auf unterschiedlichen Geräten

Spätestens also, wenn Du Deinen entspannten Filmabend starten möchtest und Netflix anzeigt, dass die Maximal-Anzahl der verfügbaren Geräte bereits erschöpft ist, erfährst Du, dass Dein Konto bereits verwendet wird.

Du willst Netflix auch unterwegs genießen? In unserem Shop findest Du Handy-Tarife mit viel Datenvolumen zum kleinen Preis!

So siehst Du, wer gerade bei Netflix schaut

In den Einstellungen findest Du heraus, wer Dein Netflix benutzt und auf welchen Geräten gestreamt wird. Zudem loggst Du Deinen Account hier aus der Ferne von angemeldeten Geräten ab. So findest Du die Option:

  1. Logge Dich in der Netflix-App ein.
  2. Öffne das Menü über die drei Balken.
  3. Steuere den Konto-Bereich an.
  4. In diesem Abschnitt siehst Du die Information über die Kürzliche Streaming-Aktivität.
  5. Dort siehst Du alle Geräte, auf denen Dein Netflix-Konto angemeldet ist.
  6. Im Einstellungs-Menü loggst Du Dich über die entsprechende Option aus allen Geräten aus, die Du nicht benötigst oder die nicht Dir gehören.

Beachte, dass es mehrere Stunden dauern kann, bis Dein Account auf allen Geräten abgemeldet wurde. Die Abmeldung betrifft alle Profile, die mit Deinem Konto verbunden sind.

Daneben findest Du in der Download-Übersicht alle Geräte, auf denen Netflix-Inhalte mit Deinem Konto heruntergeladen wurden:

  1. Öffne die Konto-Übersicht und steuere die Einstellungen an.
  2. Hier findest Du die Option Download-Geräte verwalten.

Falls Du nicht weißt, wer hinter den entsprechenden Geräten stecken könnte, solltest Du Dein Netflix-Passwort ändern. Möglicherweise ist Dein Kennwort in falsche Hände geraten. Ist das Passwort einmal geändert, können fremde Nutzer nicht mehr ungefragt über Dein Netflix-Konto streamen.

arrow_upward share