iPhone: Widgets hinzufügen – So funktioniert‘s

Mit iOS 14 erweitert Apple den Widget-Support für seine iPhones. Wir zeigen Dir, wie Du die nützlichen Informationen auf den Start-Bildschirm bringst.

Bislang waren die Widgets nur eingeschränkt auf der „Heute“-Seite verfügbar. Mit dem neuesten Update des mobilen Betriebssystems lassen sich die Informationskästen aber auch an anderen Stellen auf dem Start-Bildschirm platzieren. Wir zeigen Dir, wie das funktioniert und welche verschiedenen Widgets es gibt.

Widgets auf dem iPhone-Homescreen hinzufügen

Widgets sind in drei verschiedenen Größen verfügbar. Möchtest Du eines der Kästchen hinzufügen, gehe wie folgt vor:

  1. Stelle sicher, dass freier Platz auf dem Homescreen verfügbar ist.
  2. Tippe mit dem Finger auf eine freie Stelle auf dem Display und halte den Finger gedrückt.
  3. Warte, bis die Apps anfangen zu wackeln.
  4. Drücke jetzt auf das Plus-Symbol rechts oben.
  5. Du erreichst die Übersicht der verfügbaren Widgets. Scrolle entweder durch das Angebot oder nutze das Suchfeld oben, um ein Widget gezielt zu suchen.
  6. Drücke auf das Angebot, das Du hinzufügen möchtest.
  7. Es erscheint eine Vorschau. Wische über den Bildschirm, um eine der verfügbaren Größen auszuwählen.
  8. Tippe dann unten auf den Button Widget hinzufügen.
  9. Das Widget wird nun auf dem Homescreen eingefügt. Halte den Finger auf dem Eintrag und ziehe ihn über den Bildschirm, um die Position zu verändern.
  10. Ziehst Du das Widget an den Bildschirmrand, wechselst Du die Homescreen-Seite.
  11. Drücke erneut auf eine freie Stelle auf dem Bildschirm oder auf den Home-Button, um die Einrichtung abzuschließen.

Um ein Widget vom Homescreen zu löschen, halte den Finger länger auf dem Kästchen gedrückt und wähle dann Widget entfernen.

Widgets mit Zusatzinformationen für den iOS-Homescreen

Anders als bei Android lassen sich Widgets auch übereinanderlegen und stapeln. So siehst Du im Normalzustand nur eines der Widgets. Um die Informationen eines weiteren Widgets, das an der gleichen Stelle positioniert ist, zu sehen, wische einfach über den Platz. So wechselst Du zwischen den einzelnen Anwendungen hin und her. Du kannst unter anderem folgende Informationen im Widget-Format auf den iOS-Bildschirm holen:

  • Fotos
  • Uhr
  • Notizen
  • Erinnerungen
  • Karten
  • News und Schlagzeilen
  • Akku-Status
  • Bildschirmzeit
  • Erinnerungen
  • Fotos inklusive Vorschau
  • Kurzbefehle
  • Siri-Vorschläge
  • App-Vorschläge anhand Deines Nutzungsverhaltens

Dein Handy ist zu alte für iOS 14? Im DEINHANDY-Shop findest Du neue iPhones günstig mit und ohne Vertrag.


Mit der letzten Auswahl werden Dir zwei Reihen an Apps gezeigt, die bereits auf dem iPhone installiert sind. Die Anzeige unterscheidet sich optisch nicht von den normalen App-Icons. Mit diesem Widget bekommst Du einen Schnellzugriff zu Deinen beliebtesten Apps. Die Apps werden automatisch ausgetauscht, falls Du andere Anwendungen häufiger verwendest.

An anderer Stelle zeigen wir Dir, wie Du den Akku-Status am iPhone in Prozent anzeigen lassen kannst.

arrow_upward share