Apps verschenken – So funktioniert’s bei iOS und Android

Ist Dein Kumpel zu geizig für eine App oder möchtest Du Deiner Freundin eine kleine Überraschung machen, verschenkst Du ganz einfach eine App. Wir zeigen Dir, wie das für kostenpflichtige Apps für Android im Google Play Store und für iOS im App-Store von Apple funktioniert.

Während sich das Verschenken von Apps auf Android-Smartphones umständlich gestaltet, haben iPhone-Nutzer eine einfache Möglichkeit, kostenpflichtige Apps gratis an Bekannte zu geben.

iPhone-Apps verschenken

Auf dem iPhone funktioniert das so.

  1. Rufe die App-Store-App auf Deinem Handy auf.
  2. Suche die App aus, die Du verschenken möchtest.
  3. Tippe nicht auf den Preis, sondern den Eintrag für die App, um die Beschreibung zu öffnen.
  4. Wähle in der App-Übersicht den Teilen-Button.
  5. Hier findest Du nun die Option App verschenken.
  6. Im neuen Fenster wählst Du die E-Mail-Adresse des iPhone-Besitzer aus, den Du beschenken möchtest.
  7. Optional hinterlässt Du dem Beschenkten eine bis zu 200 Zeichen lange Nachricht.
  8. Gib an, ob das Geschenk sofort oder zu einem bestimmten Datum übermittelt werden soll. Es lässt sich ein Datum bis zu 90 Tage in die Zukunft auswählen.
  9. Zusätzlich lässt sich eine virtuelle Geschenkkarte anfertigen.
  10. Bestätige den Kauf. Es wird auf die im App-Store hinterlegten Zahlungsmittel zurückgegriffen.

Der Beschenkte erhält nun eine E-Mail mit einem Link zum Einlösen des Geschenks. Folgt man dem Link mit einem iOS-Gerät, wird man automatisch zur geschenkten App weitergeleitet, um die Anwendung zu installieren.


Kurze Ladezeiten, starke Leistung, großer Bildschirm: Die besten Gaming-Handys.


Ohne iOS-Gerät lassen sich iPhone-Apps auch über den iTunes-Store verschenken. Eine Weitergabe von In-App-Elementen ist in Planung. App-Geschenke können nur innerhalb eines Landes weitergegeben werden. Falls Du Dir nicht sicher bist, über welche App sich der Geschenkeempfänger freuen würde, verschenkst Du einfach iTunes-Guthaben, das sich jederzeit einlösen lässt.

Apps verschenken – Bei Android nur über Umwege

Im Google Play Store gibt es derzeit keine Schenken-Option. Möchtest Du einem Android-Benutzer eine Freude machen, geht das derzeit nur über Google-Play-Store-Guthaben, dass Du zum Beispiel als Guthabenkarte im Laden findest. Über den Code lässt sich das Google-Konto mit dem entsprechenden Betrag aufladen.

Möchtest Du innerhalb der Familie kostenpflichtige Apps nur einmal bezahlen, richte bei Android die Familienmediathek und bei iOS-Geräten die Apple-Familienfreigabe ein.

arrow_upward share