Tinder: Account löschen & Profil abmelden – So funktioniert’s

Wenn Du die beliebte Dating-App nicht mehr nutzen möchtest, kannst Du Dich von Deinem Profil abmelden und Deinen Tinder-Account löschen. Wir zeigen Dir, wie das funktioniert und worauf Du achten solltest.

Wer genug von Dating-Apps wie Tinder hat, schmeißt die App meistens kurzerhand von seinem Smartphone. Entfernst Du die App einfach von Deinem Handy, wird Dein Tinder-Account allerdings nicht permanent gelöscht. Das ist praktisch, wenn Du einfach eine Pause brauchst. Möchtest Du Dein Profil endgültig entfernen, führe die nachfolgenden Schritte durch.

Tinder: Account löschen – Anleitung

  1. Öffne die Tinder-App auf Deinem Smartphone.
  2. Wähle das Profil-Symbol mit der Personen-Silhouette oben rechts.
  3. Tippe im nächsten Menü auf Einstellungen.
  4. Scrolle nach ganz unten und wähle die Option Konto löschen.
  5. Bestätige die Auswahl noch einmal ganz unten mit Mein Konto löschen.
  6. Wähle folgend einen Grund für Deine Entscheidung oder drücke rechts oben Überspringen.
  7. Bestätige den Vorgang ein letztes Mal mit Mein Konto löschen.

Alle Matches, Profilbilder und -informationen werden im Anschluss dauerhaft gelöscht. Dieser Vorgang kann laut Tinder nicht rückgängig gemacht werden.

Alternativ hast Du auch mehrmals die Möglichkeit, Dein Konto zu pausieren, indem Du Mein Konto Pausieren wählst. Damit bleibt der Account unberührt, Du wirst lediglich nicht mehr als Karte für andere Nutzer angezeigt – sofern sie nicht bereits ein Like bekommen haben. Bestehende Matches bleiben dabei erhalten. Diese Option findest Du auch in den Einstellungen unter Mich bei Tinder zeigen.

Tinder: Profil abmelden – So funktioniert‘s

Wenn Du die App oder Dein Konto nicht löschen möchtest, aber den Account aktuell nicht verwenden willst, kannst Du Dich auch von Deinem Tinder-Profil abmelden. Gehe hierfür wie folgt vor:

  1. Öffne die Tinder-App auf Deinem Smartphone.
  2. Wähle das Profil-Symbol mit der Personen-Silhouette oben rechts.
  3. Tippe im nächsten Menü auf Einstellungen.
  4. Wähle unten den Menüpunkt Abmelden.

Was Du beim Löschen des Tinder-Kontos beachten solltest

Auch nach dem erfolgreichen Löschen des Tinder-Kontos gibt es einige Dinge, die Du im Anschluss überprüfen solltest.

Facebook trennen: Ist Dein Konto mit Facebook verknüpft, solltest Du die App-Verbindung in Deinem Profil löschen und damit die Rechte entziehen. Wir zeigen Dir, wie Du verknüpfte Apps und Spiele auf Facebook löschen kannst.

Tinder-Abo löschen: Hast Du bestehende Abos (z. B. Tinder Gold, Platin…), werden diese nur gekündigt, wenn sie über eine Kreditkarte laufen. Wurden die Abonnements über Deine Apple-ID oder den Google Play Store abgeschlossen, bleiben diese trotzdem bestehen. Du kannst sie mit einem neuen Konto wiederherstellen oder im jeweiligen App-Store separat kündigen.

arrow_upward share