Threema: Nachricht löschen – So funktioniert’s

Threema ermöglicht es, Nachrichten zu löschen. So hältst Du den Chat sauber und entfernst Mitteilungen, die Du vielleicht zu voreilig verschickt hast. Wir zeigen Dir, wie es funktioniert.

Der Schweizer Messenger Threema ist bei vielen Nutzern aufgrund der Sicherheitsfeatures beliebt. Denn Threema wird als besonders sicherer Messenger vermarktet, der alle Nachrichten verschlüsselt und so die Privatsphäre der Nutzer schützt. Doch was ist, wenn Du Dich verschrieben oder im falschen Chat kommentiert hast? Wie bei WhatsApp lassen sich auch bei Threema einzelne Nachrichten löschen. Diese Methode funktioniert sowohl für selbst versendete als auch für empfangene Nachrichten. Bereits verschickte Nachrichten lassen sich in Threema allerdings nur direkt nach dem Absenden zurückholen. Fällt Dir erst später auf, dass der Inhalt möglicherweise unpassend war, lässt sich eine Mitteilung nicht mehr im Chat des anderen Kontakts entfernen.

So funktioniert‘s bei Android und iOS:

  1. Starte Deine Threema-App für Android oder iOS.
  2. Öffne den Chat, in dem Du eine Nachricht löschen möchtest.
  3. Tippe die zu löschende Nachricht an und halte sie länger gedrückt.
  4. Über den Button Bearbeiten in iOS und die drei Punkte in Android lassen sich Nachrichten entfernen. Tipp: Drückst Du bei iOS länger auf die Nachricht, dann kannst Du im Pop-Up-Menü Löschen wählen.
  5. Nun drückst Du auf Nachricht(en) löschen.
  6. Wählst Du mehrere Nachrichten auf einmal aus, wird stattdessen ein Mülleimer angezeigt. Hierüber werden alle markierten Mitteilungen auf einen Schlag entfernt.
Threema Nachricht löschen

Gut zu wissen:

  • Threema bietet Dir für einen Moment auch noch die Chance, das Löschen rückgängig zu machen. Drücke dafür nach dem Löschen einfach rückgängig.
  • Befindest Du Dich in einem Chat, kannst Du über das Menü auch den Chat komplett leeren. Dann ist der gesamte Verlauf leer.
arrow_upward share