Startseite Apps Beste Apps Mit dem Rauchen aufhören: 3 beste kostenlose Apps im Test

Mit dem Rauchen aufhören: 3 beste kostenlose Apps im Test

Mit dem Rauchen aufhören: Die besten Apps
0

Mit dem Rauchen aufhören – Die meisten Nikotinsüchtigen scheitern mindestens einmal im Leben daran. Inzwischen gibt es jedoch Nichtraucher-Apps, die Dich dabei unterstützen, die lästige Gewohnheit loszuwerden. Wir haben die besten kostenfreien Angebote für Android und iOS getestet.

Mit dem Rauchen aufhören: Das Vorhaben hat mehr Abbrecher als ein Germanistikstudium. Vor allem zu Jahresbeginn fassen viele den Vorsatz, den Zigaretten abzuschwören und nicht wenige scheitern kläglich. Hier schaffen Apps Abhilfe, indem sie Deinen Weg zum Nichtraucher effizient begleiten. Denn im Kampf gegen das Nikotin ist insbesondere die Motivation ausschlaggebend. Und genau hier liegen die Stärken von Nichtraucher-Apps: Ob Belohnungsprinzip, Visualisierung oder Teamarbeit – Für jeden ist im App-Store etwas dabei. Wir helfen Dir, die richtige Wahl zu treffen. Hier findest Du die drei besten Anti-Raucher Anwendungen für Android und iOS im Test.

QuitNow – Die Gesellige

Geteiltes Leid ist halbes Leid: Nach diesem Motto arbeitet die App QuitNow. Mit dem Rauchen aufhören, das geht hier vor allem über den Community-Effekt. Und das gelingt, je nach Typ, erstaunlich gut. Die App ist intuitiv und nutzerfreundlich gestaltet. Hast Du nach der Installation ein paar Fragen zu Deinem Rauchverhalten beantwortet, kannst Du auch bereits loslegen. Ein Dashboard informiert Dich dabei stets, wie lange Du schon rauchfrei bist, welche positiven Effekte das auf Deine Gesundheit hat und wie viel Geld Du durch den Verzicht bereits gespart hast.

Mit dem Rauchen aufhören: QuitNow, die Nichtraucher-App mit dem Community-Effekt

Die wesentlichen Features der App sind Community, Gesundheit und Erfolge. Über die Community-Funktion erstellst Du einfach Dein Profil und hast den Zugang zum Chat. Hier kannst Du Dich nach einer unkomplizierten Registrierung via E-Mail oder Facebook mit Leidensgenossen austauschen, die Dich immer wieder motivieren dranzubleiben. Die Rubrik Erfolge verbucht die nikotinfreien Tage im Kalender und vergibt je nach Dauer kleine Abzeichen. Ob Schritt für Schritt (2 Tage nicht geraucht), Die Baumumarmung (5 Tage nicht geraucht) bis Tanze auf der Straße (50 Zigaretten nicht geraucht) –

Je nach Stadium erhältst Du kleine liebevolle Erinnerungen an das bis dato Erreichte. Das Feature Gesundheit zählt schließlich alle positiven Effekte des Nichtrauchens auf. Diese reichen von verbessertem Blutdruck, über das sinkende Risiko eines plötzlichen Todes bis hin zu Normalisierung der Atemwegsfunktionen. Alles in allem ist QuitNow also eine gelungene App für diejenigen, die sich ungern allein dem inneren Schweinehund stellen. Wenn da bloß nicht die nervige Werbung wäre.

Vor- und Nachteile

pro

  • Chat-Funktion
  • Dashboard
  • Nutzerfreundlich

contra

  • Werbung
  • Wenig Anreize

„Hier geht’s zu Deiner neuen Lieblings-App“

Google Play Button
App Store Button

Rauchfrei Lite (für iOS) – Die Zielstrebige

Rauchfrei Lite ist die Nichtraucher-App für zielstrebige Eigenbrötler. Zwar hast Du hier die Möglichkeit, Deine Erfolge mit Freunden zu teilen, aber den Weg bestreitest Du allein. Und dass dieser Weg, kein leichter wird, weiß auch Raucherfrei Lite. Deshalb stellt Dir die Anwendung kleine Motivationshilfen zur Seite und belohnt Dich etwa über das Feature Erfolge mit kleinen Geschenken. Diese lassen sich jedoch erst nach genommenen Abstinenz-Hürden freischalten. Vor allem aber sorgen die Entwickler für mentale Ablenkung. So kannst Du etwa kostenfrei den Quizzer installieren – Ein Frage-Antwort-Spiel, das Dir in schwachen Moment zur Seite steht und Dich auf andere Gedanken bringt, sollte die Versuchung mal zu groß sein.

Mit dem Rauchen aufhören: Rauchfrei Lite
Mit dem Rauchen aufhören: Rauchfrei Lite, die Nichtraucher-App mit genauen Zielvorstellungen

Ein weiterer Pluspunkt von Rauchfrei Lite ist das Feature Ziele. Hier fokussiert die App die Kosten des Rauchens. Hast Du einmal große und kleine Freuden definiert, die Du als Nichtraucher mit dem ersparten Geld erwerben willst, zählt die Anwendung Tage und Stunden, bis es soweit ist. Zuletzt informiert Dich das Feature Gesundheit über körperliche Effekte des Nikotinkonsums. Rauchfrei Lite ist eine willkommene Unterstützung für alle, die mit dem Rauchen aufhören möchten – auch wenn der App etwas weniger Werbung guttäte.

Vor- und Nachteile

pro

  • Nutzerfreundlich
  • Quizzer – das Ablenkungsspiel
  • Visualisierung von Zielen

contra

  • Werbung
  • Nicht für Android verfügbar

„Hier geht’s zu Deiner neuen Lieblings-App“

App Store Button

Get Rich or Die Smoking (für Android) – Die Komplette

Get Rich or Die Smoking gehört zu den beliebtesten Nichtraucher Apps auf dem Markt. Intuitiv, motivierend, zielorientiert: Get Rich kombiniert Zielstrebigkeit mit dem Community Prinzip und lässt Dich sowohl mit Leidensgenossen chatten als auch in Eigenregie die Nikotinsucht bekämpfen. Hast Du über Einstellungen ein paar Angaben zu Deinem Raucherverhalten gemacht, geht es auch schon los. Neben vielfältigen Statistiken zu Deinem Zigarettenkonsum gibt es auch hier kleine Anreize. Damit Du dranbleibst, erhältst Du je nach rauchfreien Tagen kleine Belohnungen, die sich freischalten und mit der Community teilen lassen.

Mit dem Rauchen: Get Rich im App Test
Mit dem Rauchen: Mit Get Rich or Die Smoking fällt es leichter.

Ein spannendes Feature ist die Wunschliste. Hier legst Du Produkte an, die sich mit den ersparten Kosten kaufen lassen. Mit einem Klick auf den Stern im Menü notierst Du das Objekt Deiner Begierde, fügst den Preis ein und lädst ein Bild hoch. Anschließend startet die App einen Countdown und zeigt Dir live und optisch ansprechend an, wie lange Du dafür noch rauchfrei bleiben musst und wie viel nichtgerauchte Zigaretten bzw. wie viel Geld Dir noch fehlt. Auch Get Rich bereitet zudem relevante Infos zu gesundheitlichen Aspekten des Rauchens auf, hält Deine Erfolge fest und vermerkt eventuelle Rückfälle. Last but not least: Um Deine Motivation zusätzlich zu steigern, kannst Du auch ganz unkompliziert Deinen jeweiligen Status mit Freunden teilen. Ein Rund um Service also, und das trotz der lästigen Werbung.

Vor- und Nachteile

pro

  • Chat-Funktion
  • ansprechende Wunschliste
  • Informativ

contra

  • Werbung
  • Nicht für iOS verfügbar

„Hier geht’s zu Deiner neuen Lieblings-App“

Google Play Button

Fazit – Unser Testergebnis

Ob willensstark oder nicht: Wer mit dem Rauchen aufhören will, hat es nicht leicht. Alle von uns getesteten Apps erweisen sich an der Stelle als smarte Helferinnen. Denn mit ihnen auf dem Handy hast Du keine Ausflüchte mehr. Detailliert und visuell einladend führen sie Dir vor, was das Rauchen verursacht und welche Kosten dahinterstecken. Vor allem aber gehen alle drei Anwendungen die unzähligen kleinen Schritte mit Dir, die ein Entwöhnungsprozess mit sich bringt. Ob QuitNow, Rauchfrei Lite oder Get Rich or Die Smoking: Alle Nichtraucher-Apps setzen sinnvolle Anreize und belohnen Dein Durchhaltevermögen. Mit QuitNow feierst Du alle kleinen Erfolge und teilst diese mit der Community. Mit Rauchfrei Lite verfolgst Du definierte Ziele und findest bei akuten Entzugserscheinungen via Quiz gelungene Ablenkung. Leider ist die App aber nur für iOS erhältlich. Get Rich or Die Smoking wiederum ist nur für Android-User verfügbar. Die App ist – wie der Name schon sagt – ein richtiger Badass: Community, Zieldefinition, Infos: Hier findet jeder potenzielle Nichtraucher die passende Anlaufstelle.

Instagram Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.