Mailbox anrufen: Direkt zu Telekom, Vodafone und O2 – So funktioniert’s

Wenn ein Telefonat gerade unpassend ist, kannst Du Deinen Gesprächspartner auch direkt auf der Mailbox anrufen. Wir verraten Dir, wie das im Telekom-, Vodafone- und O2-Netz funktioniert.

Wenn Dein Gesprächspartner verhindert ist oder Du selbst keine Zeit für ein Telefonat hast, ist es sinnvoller die Mailbox anzurufen, um dort eine Nachricht zu hinterlassen. Dieser Trick ist insbesondere bei geschäftlichen Kontakten nützlich, weil Du hier eher seltener Messengerdaten hast, über die Du Deinen Gesprächspartner alternativ erreichen kannst.

Mailbox anrufen: Die Nummern für die Telekom, Vodafone und O2

Um die Mailbox direkt anzurufen, musst Du zuerst herausfinden bei welchen Provider Dein Gesprächspartner seinen Handyvertrag abgeschlossen hat. Dafür brauchst Du nur einen Blick auf die Vorwahl seiner Handynummer zu werfen:

Provider Vorwahlen
Telekom 0151, 0160, 0170, 0171, 0175
Vodafone 01520, 01522, 0162, 0172, 0172, 0174
O2 und E-Plus (Telefónica) 0159, 0176, 0179, 01570, 01577, 0163, 0177, 0178

 

Als nächstes brauchst Du eine spezielle „Mailbox-Nummer“. Jeder Provider hat seine eigene, deshalb war es wichtig vorher herauszufinden, wo euer Gesprächspartner seinen Handyvertag abgeschlossen hat. Das sind die Mailbox-Nummern der Netzbetreiber:

  • Telekom: 13
  • Vodafone: 50
  • O2 und E-Plus: 33

Mailbox direkt anrufen – Anleitung mit Beispiel

Um direkt die Mailbox anzurufen, brauchst Du nun nur die passende Mailbox-Nummer zwischen die Vorwahl und die restliche Telefonnummer zu setzen. Wir zeigen es Dir anhand eines Beispiels:

  1. Die Telefonnummer Deines Gesprächspartners lautet 0160 1234567, also ist sein Provider die Telekom.
  2. Die Mailbox-Nummer der Telekom ist die 13.
  3. Setze die Mailbox-Nummer zwischen Vorwahl und Telefonnummer: 0160 13
  4. Wenn Du nun 0160 13 1234567 wählst, kannst Du die Mailbox direkt anrufen.

Du kannst die Mailbox auch dann direkt anrufen, wenn sie von Deinem Gesprächspartner deaktiviert wurde. Er erhält Deine Nachricht dann, sobald er sie einschaltet. Auch interessant: Wenn Dein Gesprächspartner Kunde der Telekom ist, aber seine alte Telefonnummer von Vodafone mitgenommen hat, kannst Du sowohl die Mailbox-Nummer der Telekom als auch die von Vodafone zwischen Vorwahl und Telefonnummer setzen, um seine Mailbox direkt anzurufen. Der alte Provider leitet den Anruf dann entsprechend weiter.

Samsung-Banner
arrow_upward share