Lineal App: Die 3 besten kostenlosen Apps zum Messen für Android

Du möchtest etwas ausmessen, hast aber gerade kein Lineal zur Hand? Keine Sorge, Du musst nicht die Schreibtischschublade durchwühlen. Greif zu Deinem Handy! Mit der passenden Applikation misst Du mit Deinem Smartphone Längen und Abstände ab. Wir zeigen Dir, welche kostenlose Lineal-App für Android etwas taugt.

Auf dem iPhone benötigst Du keine zusätzliche Anwendung. Zu den iOS-Bordmitteln gehört die Maßband-App. Mittels Augmented-Reality misst Du mittels Maßband-App Objekte und Abstände in Deiner Umgebung. Willst Du mit Deinem Android-Smartphone etwas nachmessen, helfen Dir die nachfolgenden Apps dabei.

Lineal, Ruler: Die Einfache

Lineal, Ruler ist eine simple Lineal-App, die sich auf Grundfunktionen beschränkt. Einmal geöffnet, wechselt die Ansicht ins Querformat und Du siehst die Maße auf dem Bildschirm. Halte die App an kleine Gegenstände, um deren Länge zu ermitteln. Die App zeigt Längen in Millimeter und Zentimeter sowie in Zoll an.

lineal-app

Über Buttons gibst Du zudem eine feste Länge vor oder stellst einen Flächenumfang ein. Bei Ungenauigkeiten kalibrierst Du das App-Lineal schnell und einfach. In der kostenlosen Version wird ab und an eine Werbung eingeblendet, die jedoch die Messanzeige nicht stört.

Vor- und Nachteile

  • Sehr einfach zu bedienen
  • Schnelle Einrichtung
  • Manchmal ungenau

Hier geht´s zu Deinem neuen Lineal fürs Handy:

Google Play Button

Lineal (Ruler App): Die Handliche

Auch Lineal (Ruler App) liefert direkt nach dem Start die Zentimeter-Anzeige auf den Bildschirm. Um Abstände zu messen, tippst Du einfach auf zwei Stellen auf dem Bildschirm. Für genauere Messungen ziehst Du Deine Messpunkte mit dem Finger an die richtige Position. Die Entfernung wird direkt auf dem Bildschirm angezeigt.

ruler-app

Dank Verlauf-Option lassen sich Ergebnisse vorheriger Messungen anzeigen. Wird Dir die blau-weiße Optik auf Dauer zu langweilig, lädst Du weitere Lineal-Motive herunter. Diese gibt es jedoch nur gegen die Installation weiterer Apps des Herstellers oder kostenpflichtig per In-App-Kauf. Bei Ungenauigkeiten kalibrierst Du die App mit Hilfe eines echten Lineals oder einer Bankkarte.

Vor- und Nachteile

  • Geeignet für schnelle und einfache Messungen
  • Verlauf zeigt frühere Ergebnisse an
  • Neue Motive nur gegen In-App-Kauf

Hier geht´s zu Deiner neuen Lineal-App:

Google Play Button

Google Maßband: Die Ambitionierte

Auch Google hat seine eigene Maßband-App im Repertoire. Mit Hilfe der Handy-Kamera ermittelst Du die Maße von Objekten, die größer als der Smartphone-Bildschirm sind. So findest Du mit dieser Lineal-App die Länge und Höhe von Gegenständen auf flachen Oberflächen heraus.

maßband-google

Um Abstände zu messen, bewegst Du die Smartphone-Kamera einige Male über das gewünschte Objekt. Danach lassen sich die Werte in die Zwischenablage kopieren, um die Messungen zum Beispiel in anderen Apps zu verwenden.

Vor- und Nachteile

  • Misst Längen und Höhen von Oberflächen
  • Geeignet für lange Objekte
  • Lange Umgebungserfassung
  • Häufig zu ungenau

Hier bekommst Du Googles Maßband:

Google Play Button

Fazit: Lineal-Apps im Überblick – echt ist besser

Die Apps sind ein schneller Helfer, wenn man gerade kein echtes Lineal zur Hand hat. Dabei solltest Du jedoch beachten, dass die Zentimeter-Anzeige auf dem Bildschirm abweichen kann. Die Entwickler von Googles Maßband-App geben sogar selbst an, dass es sich bei den Messergebnissen nur um Richtwerte handelt. Für eine schnelle und grobe Einschätzung misst Du mit den Apps leicht Abstände. Ein aussagekräftiges und sicheres Ergebnis liefert jedoch nur ein echtes Lineal oder ein Zollstock, den Du auch in die Hand nimmst.

Möchtest Du keine neue App installieren, verwende einfach ein Online-Lineal, dass die Maße im Browser auf den Bildschirm bringt.

Wir stellen Dir weitere helfende Apps für Heimwerker vor:

arrow_upward share