Handy mit Tastatur verbinden – So klappt's bei Android und iPhone

Ist Dir die Handy-Tastatur zu klein, schreibst Du viele Texte an Deinem Gerät oder möchtest Du bestimmte Funktionen austesten, erklären wir Dir, wie Du eine richtige Tastatur mit Deinem Handy verbindest.

Du hast entweder die Möglichkeit, eine Tastatur per Bluetooth mit Deinem Smartphone zu verbinden oder ein externes Zubehör per Kabel anzuschließen. Wir zeigen Dir, wie beides funktioniert.

Bluetooth-Tastatur mit Smartphone verbinden

Am einfachsten verbindest Du eine Bluetooth-Tastatur mit Deinem Handy. Voraussetzung ist natürlich ein entsprechendes Keyboard. Hast Du die Kopplungsfunktion am Keyboard aktiviert, öffne das Bluetooth-Menü auf Deinem Handy. Wie Du den Pairing-Modus einschaltest, erfährst Du in der Bedienungsanleitung des Keyboards. In der Regel muss eine entsprechende Taste dafür gedrückt werden.

Warte kurz, bis die Tastatur gefunden wird und wähle den Eintrag aus. Möglicherweise musst Du noch einen Code eingeben, sobald die Tastatur erkannt wurde. Hast Du keinen Code zur Hand, versuche die Eingabe 0000. Nach einer erfolgreichen Verbindung schreibst Du lange Texte am Handy bequem über die große Tastatur. Auch andere Funktionen, zum Beispiel in Spielen, lassen sich so ausführen. Mit bestimmten Geräten lässt sich das Handy sogar vollständig über die Tastatur steuern. So kannst Du Dein Smartphone bedienen, ohne es in die Hand zu nehmen. Nach der erfolgreichen Kopplung wird die Tastatur automatisch mit Deinem Handy verbunden, sobald sie eingeschaltet und die Bluetooth-Funktion am Smartphone aktiviert ist.


Da tippt kein Finger daneben: Die besten Handys mit großem Display.

Keyboard per USB anschließen

Hast Du keine kabellose Tastatur zur Hand, lässt sich auch ein kabelgebundenes Gerät mit Deinem Android-Handy oder iPhone verbinden. Voraussetzung ist, dass Dein Smartphone USB-OTG-fähig („On The Go“) ist. Das findest Du zum Beispiel mit der App OTG Checker heraus.

Zusätzlich benötigst Du einen USB-OTG-Adapter, den Du an die USB-Buchse an Deinem Handy steckst. Über den Adapter schließt Du anschließend die Tastatur per Kabel an Dein Smartphone an. In den Android-Einstellungen für Sprache & Eingabe findest Du danach den Eintrag „Physische Tastatur“, um das Gerät gegebenenfalls zu konfigurieren. So stellst Du zum Beispiel das deutsche Tastatur-Layout ein.

PC-Tastatur per App nutzen

Eine weitere Möglichkeit für Tastatureingaben am Handy bietet die App WiFi Keyboard. Die Anwendung steht sowohl für Android als auch für iOS zum Download bereit. Hierüber nutzt Du eine am PC oder Mac angeschlossene Tastatur, um damit auf dem Handy zu schreiben. Dafür musst Du den Rechner und Dein mobiles Gerät miteinander verbinden:

  1. Richte zunächst WiFi Keyboard als Standard-Tastatur in den Handy-Einstellungen ein.
  2. Öffne die WiFi-Keyboard-App.
  3. Es wird eine IP-Adresse angezeigt. Gib die URL in einem Browser am PC ein.
  4. Alle Eingaben, die Du im Browser-Fenster machst, werden nun auf Dein Handy übertragen.

Wir zeigen Dir auch, wie Du Tastatur-Eingaben durch Wischen statt Tippen auf dem Handy machst.

arrow_upward share