Startseite Apps Beste Apps Sudoku: Die 3 besten kostenlosen Apps im Test

Sudoku: Die 3 besten kostenlosen Apps im Test

Sudoku App für jede Generation
0

Sudoku bietet Denksport-Pausen im Büro, zu Hause oder unterwegs. Doch nicht nur in Zeitschriften oder Sonderheften ist das Spiel beliebt. Sudoku als App kannst Du jederzeit von unterwegs auf Deinem Smartphone spielen. Wir haben die drei besten Sudoku-Apps für Android und iPhone getestet.

Ob Jung oder Alt, ob Anfänger oder Fortgeschrittener – Sudoku spricht jede Generation an. Und das schon über Jahrhunderte. Sudoku stammt, abgesehen vom Namen, nicht aus Japan, auch wenn das Logikrätsel häufig als „japanisches Zahlenrätsel“ bezeichnet wird. Ursprünglich geht es auf die lateinischen Quadrate des Schweizer Mathematikers Leonhard Euler (1707-1783) zurück. In der aktuellen Form, mit einem 9×9-Felder-Gitter unterteilt in 3×3-Blöcke, wird das Zahlenrätsel seit 1979 geknobelt.

Insbesondere in Japan wurde das Spiel in den ab 1984 unter der Bezeichnung „Suji wa dokushin ni kagiru“ abgedruckt, das im Deutschen so viel wie „Isolieren Sie die Zahlen“ bedeutet. 1986 ist es dann zu Sudoku verkürzt. Sudoku entspannt Deinen Geist und Du verbringst längere Wartezeiten auf angenehme Weise – und jetzt auch auf Deinem Smartphone.

Sudoku.com – Die Schlichte

Sobald Du die App installiert hast, kannst Du für den Schwierigkeitsgrad zwischen einfach, mittel, schwer und Experten wählen. Nach einem kurzen Werbespot öffnet sich Dein Spiel. Du kannst in den Feldern Zahlen-Notizen hinzufügen, Zahlen löschen oder Schritte Rückgängig machen, um bestmöglich zum Ende zu kommen.

Sudoku App für jede Generation

Spiele Deine eigene Challenge: Die Zeit läuft mit, und am Ende des Spiels erfährst Du, ob Du Deine persönliche Bestzeit getoppt hast. Du kannst außerdem diverse Einstellungen selbst steuern. Hinterlege ein Fehler-Limit, überprüfe Felder automatisch oder doppelte Zahlen hervor. Ein weiterer Vorteil: Die Grafik ist klar und nicht bunt. Du kannst aber zwischen den drei Hintergrundfarben Weiß, Beige und Schwarz wählen. Letztes ist für die Nacht ideal.

Vor- und Nachteile

pro

  • Diverse Zusatzeinstellungen
  • Klare Darstellung
  • Mit persönlicher Bestzeit

contra

  • Werbung

„Hier geht’s zu Deiner neuen Lieblings-App“

Google Play Button
App Store Button

Sudoku von Lotum – Der Mehrkönner

Das Spiel bietet die Schwierigkeitsstufen einfach, normal, schwer und extrem. Das erste Spielfeld öffnet sich ohne Werbespot. Du kannst sofort starten. Entscheidest Du Dich für die falsche Zahl, musst Du eine kleine Strafzeit von ein paar Sekunden abwarten, bevor Du weiterspielen kannst. Das Ganze kannst Du verhindern, indem Du mit der Funktion Bleistift Notizen in die Felder schreibst. Das hilft Dir weiter, falls es mehrere Kombinationen gibt. Nur zwischen schwer und extrem ist kaum ein Unterschied erkennbar. Optisch ist das Spielfeld weniger ansprechend: Die 3×3 Felder liegen etwas auseinander und die Zahlen sind relativ klein.

Sudoku App für jede Generation

Es gibt noch einen Bonus: Schaust Du Dir ein Werbevideo an, erhältst Du einen Gratis-Hinweis. Das Besondere ist das Stickeralbum: Jeden Monat gibt es neue Sticker zum Sammeln.

Vor- und Nachteile

pro

  • Zartes Aussehen
  • Strafen lassen Spiel zum Erlebnis werden

contra

  • Spielfelder gezehrt
  • Werbung

„Hier geht’s zu Deiner neuen Lieblings-App“

Google Play Button
App Store Button

Sudoku von Maple Media – Der Geduldige

Steige gleich nach dem Download mit Deiner gewünschten Schwierigkeitsstufe ein: easy, medium, hard oder expert. Mit einer etwas gezerrte Darstellung beginnst Du Dein Spiel. Nutze ein Notizfeld, um Markierungen in den einzelnen Feldern als Gedächtnisstütze zu kennzeichnen. Klickst Du auf eine Zahl, werden alle anderen grün markiert, damit du besser siehst, welche wo noch fehlt. Das erleichtert Dir die Lösung. Tippst Du eine falsche Zahl, wird diese rot und Du kannst es ohne „Strafe“ weiter probieren.

Die Zeit läuft mit dem Beginn des Spiels. Eine Pausentaste gibt es nicht, aber Deine persönliche Bestzeit wird gespeichert. Du kannst Dich unter Einstellungen auch gegen einen Zeitticker entscheiden. Dadurch hast Du unendlich viel Zeit für ein Spiel und das macht es zum „Geduldigen“.

Vor- und Nachteile

pro

  • Zeitticker lässt sich ausstellen
  • Einfache Menüführung
  • Persönliche Statistik aller Deiner Spiele

contra

  • Englisch
  • Keine Pausentaste
  • Werbung

„Hier geht’s zu Deiner neuen Lieblings-App“

Google Play Button
App Store Button

Fazit – Unser Testergebnis

Jede App bietet ihre separaten Vorteile. Die Sudoku.com – Die Schlichte ist übersichtlich, bietet einen Nachtmodus und die Feldergrößen sind gut angepasst. Das Sudoku von Lotum hat eine kleinere und dezentere Darstellung. Am Ende erhältst Du einen Sticker als kleine Siegesprämie. Auch wenn das Menü bei Sudoku von Maple Media auf Englisch ist, so kommst Du prima damit zurecht. Du kannst bei der App entscheiden, ob Du Deine Runden mit Stoppuhr oder ohne spielen möchtest.

Banner-DSL-Speedtest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.