Facebook Messenger deaktivieren – So funktioniert’s

Facebook und der dazugehörige Messenger sind eine beliebte Social-Media-Anwendung. Hast Du Dich dennoch gegen die weitere Nutzung entschieden, zeigen wir Dir in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Du den Facebook Messenger deaktivieren kannst.

Du möchtest nicht immer und überall erreichbar sein und bist genervt von den Nachrichten, die auf verschiedenen Kanälen auf Deinem Smartphone eingehen? Steht Dir der Sinn nach ein wenig Digital Detox, kannst Du den Facebook Messenger temporär oder endgültig deaktivieren.

Benachrichtigungen des Messengers kurzzeitig deaktivieren

Bist Du noch nicht bereit, Dich komplett von Facebook und dem Messenger zu verabschieden und brauchst nur mal eine Pause? Dann hast Du die Möglichkeit, die Benachrichtigungen des Messengers für eine festgelegte Dauer zu deaktivieren.

  1. Öffne den Messenger.
  2. Klicke oben links auf Dein Profilbild.
  3. Wähle den Menüpunkt Benachrichtigungen und Töne
  4. Schiebe den Regler ganz oben neben Ein nach links.
  5. Wähle nun aus, wie lange Du die Benachrichtigungen stumm schalten möchtest und tippe anschließend auf OK.
FB Messenger deaktivieren

Die Benachrichtigungen im Facebook Messenger sind nun bis zum festgelegten Zeitpunkt deaktiviert. Das heißt, Du sendest und empfängst weiterhin Nachrichten, erhältst jedoch keine Mitteilung mehr über ihren Eingang.

Facebook Messenger deaktivieren

Das komplette Deaktivieren des Facebook Messengers ist erst nach der vorherigen Deaktivierung Deines Facebook Accounts möglich. Wie Du Dein Konto bei Facebook deaktivierst, zeigen wir Dir in dieser Anleitung. So schaltest Du anschließend den Facebook Messenger auf Deinem Android-Gerät oder iPhone aus:

  1. Öffne den Messenger.
  2. Klicke auf Dein Profilbild in der oberen linken Ecke.
  3. Scrolle nach unten zum Menüpunkt Rechtliches und Richtlinien.
  4. Wähle Messenger deaktivieren
  5. Gib zur Bestätigung Dein Passwort ein und klicke auf Deaktivieren.

Möchtest Du den Facebook Messenger nicht nur deaktivieren sondern komplett löschen, hilft nur das komplette Löschen Deines Facebook Accounts.

arrow_upward share