YouTube-Verlauf löschen – So funktioniert’s in der App

Wenn Du mit einem Google-Konto bei YouTube angemeldet bist, werden Deine Suchanfragen und angesehenen Videos gespeichert. Willst Du Deinen YouTube-Verlauf löschen, folge einfach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Die Video-Plattform YouTube speichert zwei verschiedene Verläufe. Zum einen die Suchanfragen und zum anderen die Videos, die Du Dir angesehen hast. Dabei hilft Dir der Suchverlauf dabei, ein bestimmtes Video wiederzufinden, das Du schon einmal gesucht hast. Im Wiedergabeverlauf kannst Du nach Videos suchen, die Du Dir kürzlich angesehen hast. Beide dienen außerdem dazu, Deine Empfehlungen zu optimieren. Möchtest Du verhindern, dass auch andere Nutzer Deines Handys Deine Verläufe sehen, kannst Du sie komplett löschen. Du hast auch die Möglichkeit, das Speichern der Videos und Suchanfragen zu pausieren oder einzelne Einträge zu entfernen.

Kompletten YouTube-Verlauf löschen

Beachte, dass sich gelöschte Sucheinträge und Videos in der Wiedergabeliste nicht mehr auf Deine Empfehlungen auswirken. Möchtest Du dennoch den kompletten YouTube-Verlauf löschen, gehe wie folgt vor:

  1. Öffne die YouTube-App.
  2. Tippe auf das Kontosymbol oben rechts.
  3. Gehe zu Einstellungen.
  4. Tippe auf Verlauf & Datenschutz. Bei iPhones überspringst Du diesen Schritt und scrollst direkt zum Menüpunkt Datenschutz.
  5. Wähle Wiedergabeverlauf löschen aus, um den Verlauf dieses Kontos auf allen Geräten in allen YouTube-Apps zu löschen und bestätige die Eingabe erneut.
  6. Klicke auf Sucherverlauf löschen, um alle Suchanfragen über dieses Konto auf allen Geräten in allen YouTube-Apps zu löschen und bestätige die Eingabe erneut.
  7. Schiebe bei Bedarf den Regler neben Wiedergabe- und Suchverlauf pausieren nach rechts, um zu verhindern, dass zukünftig geschaute Videos oder Suchanfragen gespeichert werden. Die bisherigen Aktivitäten werden durch diese Aktivierung nicht gelöscht.

Einzelne Suchanfragen löschen

Möchtest Du nicht alle Suchaufträge auf einmal löschen, kannst Du auch einzelne Anfragen auswählen:

  1. Öffne die YouTube-App.
  2. Tippe oben auf das Lupensymbol.
  3. Es erscheint eine Liste Deiner letzten Suchanfragen.
  4. Tippe länger auf die Anfrage, die Du aus dem Verlauf löschen möchtest.
  5. Bestätige den Löschvorgang im Pop-up-Fenster mit Entfernen.
YouTube Suche löschen

Einzelne Videos aus dem Verlauf löschen

Hast Du oder eine andere Person auf Deinem Smartphone Videos angesehen, die nun Deine ganzen Empfehlungen durcheinanderbringen, lösche diese einfach einzeln aus Deinem Verlauf. Wenn Du Videos aus Deinem Wiedergabeverlauf entfernt hast, während Dein Gerät offline war, kann es einige Stunden dauern, bis diese Änderungen synchronisiert werden.

  1. Öffne die YouTube-App.
  2. Tippe im Reiter unten auf Mediathek.
  3. Wähle den Menüpunkt Verlauf.
  4. Suche das entsprechende Video, das Du aus Deinem Verlauf löschen möchtest und klicke daneben auf die drei Punkte.
  5. Wähle hier Aus „Wiedergabeverlauf“ entfernen aus.
YouTube Wiedergabeliste löschen
arrow_upward share