Xiaomi Mi 9T Pro vs. Xiaomi Mi 9: Vergleich der günstigen Alternativen

Smartphones von Xiaomi zeichnen sich durch ein Top-Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Doch welches Modell ist die beste Wahl? Wir zeigen Dir das Xiaomi Mi 9T Pro und das Xiaomi Mi 9 im Vergleich, sodass Du alle Unterschiede auf einen Blick hast und die Kaufentscheidung leichter fällt.

Xiaomi gehört im Reich der Mitte längst zu den am meisten gekauften Handy-Marken. In Europa ist die Marke zwar noch nicht im Mainstream angekommen, gilt aber unter Kennern bereits als Geheimtipp. Denn Xiaomi-Smartphones sind kein billiger Abklatsch, sondern eine echte Alternative zu großen Herstellern wie Samsung, Huawei und Apple. Damit Du den Überblick behältst, zeigen wir Dir die Unterschiede des Xiaomi Mi 9T Pro und des Xiaomi Mi 9 im Vergleich.

Datenvergleich: Xiaomi Mi 9T Pro vs. Xiaomi Mi 9

  Xiaomi Mi 9T Pro Xiaomi Mi 9
Displaygröße

Technik

Auflösung

6,39 Zoll

AMOLED

2.340 x 1.080 Pixel

6,39 Zoll

AMOLED

2.340 x 1.080 Pixel

Schutz Gorilla Glass 6 Gorilla Glass 6
Prozessor Snapdragon 855 Snapdragon 855
Arbeitsspeicher 6 GB / 8 GB 6 GB
Speicher

erweiterbar?

64 GB / 128 GB / 256 GB

nein

64 GB / 128 GB

nein

Kamera

Megapixel

Triple-Kamera

48 MP + 13 MP + 8 MP

Triple-Kamera

48 MP + 16 MP + 12 MP

Akku 4.000 mAh 3.300 mAh
Betriebssystem Android 9.0 Pie Android 9.0 Pie
Angebote Zum Mi-9T-Pro-Angebot Zum Mi-9-Angebot

Display: Notch oder Pop-Up-Kamera

Beim Xiaomi Mi 9T Pro und beim Xiaomi Mi 9 hast Du die Wahl zwischen Display mit und ohne Notch. Das Mi 9T Pro hat keine Frontkameraeinbuchtung. Die Selfie-Knipse sitzt hier auf einem Pop-Up-Slider, der im Gehäuse steckt und bei Bedarf ausfährt. Beim Mi 9 ist die Frontkamera in einer Wassertropfen-Notch untergebracht, wodurch die Randlosoptik hier nicht ganz so formvollendet ist.

Technisch sind die Displays des Xiaomi Mi 9T Pro und des Xiaomi Mi 9 vollkommen identisch. Beide Smartphones setzen auf ein 6,39-Zoll-AMOLED-Display, das in 2.340 x 1.080 Pixel auflöst. Dadurch kommen sie auf eine scharfe Pixeldichte von 403 ppi. Geschützt werden die Displays von bruch- und kratzfestem Gorilla Glass 6.

Leistung: Bewährtes setzt sich durch

In Sachen Leistung sind das Xiaomi Mi 9T Pro und das Xiaomi Mi 9 bestens ausgerüstet. Beide setzen auf den Snapdragon-855-Prozessor von Qualcomm. Das Mi 9T Pro ist dazu mit wahlweise 6 GB oder 8 GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Beim Mi 9 gibt es nur die 6-GB-Version. Mit so viel Power unter der Haube halten die Xiaomi-Handys sogar mit den leistungsfähigsten Smartphones mit. Das spiegelt sich auch im Antutu-Benchmarkvergleich wider. Hier ist das Mi 9T Pro mit rund 445.00 Punkten auf Platz 11 und das Mi 9 mit rund 438.600 auf Platz 12.

Kamera: Details machen den Unterschied

Die Triple-Kamera hat sich mittlerweile als Standard etabliert und kommt sowohl beim Xiaomi Mi 9T Pro als auch beim Xiaomi Mi 9 zum Einsatz. Beim Mi 9T Pro setzt sie sich aus einem 48-Megapixel-RGB-Sensor mit f/1.75-Blende, einem 13-Megapixel-Ultraweitwinkelsensor mit f/2.4-Blende und einem 8-Megapixel-Telesensor mit f/2.4-Blende zusammen. Im Mi 9 ist der gleiche 48-Megapixel-RGB-Sensor verbaut. Dazu gibt es hier aber einen 16-Megapixel-Ultraweitwinkelsensor mit f/2.2-Blende und einen 12-Megapixel-Telesensor mit f/2.2-Blende.

Xiaomi Mi 9T Pro Pop-Up-Kamera

Die Frontkamera des Mi 9T Pro verdient besondere Beachtung. Der 20-Megapixel-Sensor sitzt auf einem kleinen Schlitten im Gehäuse, der bei Bedarf aus- und im Notfall auch automatisch zurückfährt, sodass die empfindliche Technik keinen Schaden nimmt. Beim Xiaomi Mi 9 kommt ebenfalls ein 20-Megapixel-Sensor zum Einsatz. Hier sitzt die Kamera allerdings klassisch am oberen Bildschirmrand.

Akku und Speicher: Das Mi 9T Pro legt zu

Bei der Akku- und Speicherkapazität gibt es einen klaren Gewinner. Das Xiaomi Mi 9T Pro ist mit einem großen 4.000-mAh-Akku und wahlweise mit einem 64-GB, 128-GB oder 256-GB-Speicher ausgestattet. Das Xiaomi Mi 9 bietet lediglich einen 3.300-mAh-Akku und 64 GB oder 128 GB interne Speicherkapazität. Bei beiden Smartphones gibt es keinen microSD-Kartenslot, sodass Du keinen extra Platz für Medien schaffen kannst.

Hier gibt’s weitere Xiaomi Mi 9T Pro und Xiaomi Mi 9 Vergleiche:

Fazit: Kamera oder Akkukapazität

Das Xiaomi Mi 9T Pro und das Xiaomi Mi 9 sind sich grundsätzlich sehr ähnlich. Beide Smartphones sind mit Top-Displays, Hochleistungsprozessoren und starken Triple-Kameras ausgestattet. Letztere ist beim Mi 9 etwas besser gelungen, dafür hat das Mi 9T Pro mehr Akkukapazität und einen größeren Speicher. Preislich liegen die Handys, je nach Version, ungefähr zwischen 370 Euro und 500 Euro. Wobei das ältere Xiaomi Mi 9 aber insgesamt günstiger ist als das Xiaomi Mi 9T Pro.

arrow_upward share