Xbox One mit Alexa verbinden und steuern – So funktioniert’s

Verabschiede Dich von Deinem Controller, denn wir verraten Dir in diesem Artikel, wie Du Deine Xbox One mit Alexa verbinden und steuern kannst.

Die Xbox One ist ein Microsoft-Produkt und kommt deshalb mit der eingebauten Sprachassitenz Cortana daher. Die Spielkonsole lässt sich jedoch mit wenigen Handgriffen auch mit der Amazon-KI Alexa steuern. Wie das funktioniert erklären wir Dir Schritt für Schritt in diesem Artikel.

Alexa als Sprachassitenz für Xbox One

Mit wenigen Schritten bringst Du Deine Xbox mit Alexa zusammen:

  1. Lade die Alexa-App für Dein Smartphone oder Tablet herunter.
  2. Aktiviere den Skill „Xbox“ für Alexa.
  3. Gehe auf der Xbox zu System > Einstellungen > Kinect & Geräte und scrolle zu Digitale Assistenten.
  4. Sage nun „Alexa, Xbox öffnen.“ Und öffne die Alexa-App, um dort nach der Xbox zu suchen.
  5. Wähle den Xbox-Skill aus und melde Dich mit Deinem Xbox-Konto an.
  6. Folge den Bildschirmanweisungen und stelle die Einrichtung fertig.

Sobald Alexa mit der Xbox One verbunden ist, lässt sich die Konsole per Sprachbefehl steuern. Einige Anregungen für passende Kommandos, haben wir im nächsten Abschnitt für Dich gesammelt.

Xbox One mit Alexa verbinden
Tausche Deinen Controller gegen die Alexa-Sprachsteuerung.

Alexa Sprachbefehle für Deine Xbox One

Für den Einstieg in die Sprachsteuerung mit Alexa haben wir für Dich einige hilfreiche Befehle parat:

  • „Alexa, sag Xbox einschalten.“
  • „Alexa, sag Xbox ausschalten.“
  • „Alexa, frage Xbox, was ich sagen kann.“
  • „Alexa, sag Xbox [Spieltitel] starten.“
  • „Alexa, sag Xbox anhalten.“ – Stoppt die Wiedergabe von Videos und Co.
  • „Alexa, sag Xbox fortsetzen.“ – Setzt die Wiedergabe von Videos und Co. fort
  • „Alexa, sag Xbox Lautstärke erhöhen.“ – Optional der Zusatz: „um [Zahl]“
  • „Alexa, sag Xbox Lautstärke verringern.“ – Optional der Zusatz: „um [Zahl]“
  • „Alexa, sag Xbox aufzeichnen.“
  • „Alexa, sag Xbox Party starten.”

Hinweis: Es ist wichtig, vor jeden Befehl „sag Xbox“ zu setzen, um Alexa dazu zu bringen, mit dem Skill zu interagieren. Lässt Du diesen Teil des Befehls weg, weiß die KI nicht, was zu tun ist.

arrow_upward share