WhatsApp Schriftgröße ändern – So funktioniert’s

Kommunizierst Du viel über WhatsApp, soll die Nutzung für Dich so angenehm wie möglich sein. So kannst Du verschiedene Anpassungen vornehmen und unter anderem die WhatsApp Schriftgröße ändern. Wie das funktioniert, zeigen wir Dir hier.

Der Dark Mode, verschiedene Hintergründe und Benachrichtigungstöne – Du hast mittlerweile die Möglichkeit, den beliebten Messenger immer mehr Deinen individuellen Wünschen anzupassen. Ist Dir die Schrift in Deinen Chats zu groß oder zu klein, kannst Du ganz einfach die WhatsApp Schriftgröße ändern.

  1. Öffne WhatsApp und tippe oben rechts auf das Drei-Punkte-Menü.
  2. Tippe auf Einstellungen.
  3. Wähle den Menüpunkt Chats
  4. Klicke auf Schriftgröße.
  5. Du hast nun die Möglichkeit, die voreingestellte Schriftgröße Mittel in Klein oder Groß zu ändern. Wähle dafür die gewünschte Größe aus.
WhatsApp Schriftgröße

Die Änderung wird nun direkt übernommen und die Schriftgröße ist in allen bestehenden Chats angepasst. Der Vorteil der kleineren Schriftgröße ist, dass nun mehr Inhalt auf den Bildschirm passt. Dies kann z.B. nützlich sein, wenn Du einen Screenshot von einem Chat machen möchtest, da so mehr vom Inhalt angezeigt wird. Die größere Schriftart sorgt für eine bessere Lesbarkeit und schont Deine Augen.

Die Anpassung der Schriftart bezieht sich nur auf die Chatverläufe bei WhatsApp. Möchtest Du die Schriftgröße innerhalb der ganzen Anwendung ändern, musst Du die Schriftgröße auf Deinem Smartphone anpassen. Wie das funktioniert, zeigen wir Dir hier.

arrow_upward share