WhatsApp Dark Mode aktivieren – So funktioniert’s

Dark Mode auf dem Smartphone schont nicht nur die Augen, sondern spart auch Energie. Daher bieten zahlreiche Apps die Funktion inzwischen an. Auch der größte Messenger-Dienst folgt bald dem Trend. Wie Du auf einem Android-Handy oder dem iPhone demnächst den WhatsApp Dark Mode aktivieren kannst, erklären wir hier.

WhatsApp hat es kürzlich
angekündigt: Der Dark Mode kommt. Zuvor hat die Twitter-Gemeinde bereits
herausgefunden, dass die Entwickler an der Funktion arbeiten. Und es war höchste
Zeit. Denn auch wenn der Dienst zu den beliebtesten Messenger-Apps weltweit
gehört, ist das helle Design für die Augen nicht besonders angenehm. Allen
voran, wenn man vor dem Schlafen gehen, ein paar WhatsApp-Nachrichten beantworten
möchte, irritiert die Helligkeit.

Hier hilft der sogenannte Dark
Mode
, d.h. die dunkle Ansicht, die nicht nur die Helligkeit, sondern auch den
Blauanteil reduziert. Wie Du künftig den WhatsApp Dark Mode aktivieren kannst,
erklären wir Dir hier.

WhatsApp Dark Mode aktivieren: Hier findest Du das Feature

WhatsApp-User werden sich künftig zwischen drei
unterschiedlichen Ansichten entscheiden können.

  • Dark Theme: Damit ist der klassische Dark
    Mode gemeint – das bedeutet eine dunkle Ansicht, die vermehrt nachtblaue Farben
    einsetzt.
  • System Default: Hier erkennt WhatsApp
    automatisch, ob Du in Deinem Betriebssystem den Dark Mode eingestellt hast und
    überträgt Deine vorgenommene Einstellung auf WhatsApp.
  • Light Theme: Dahinter verbirgt sich die
    klassische Farbausgabe, wie sie bisher bei WhatsApp zu finden war.

Einschalten lässt sich der WhatsApp Dark Mode nach
Angaben erster Beta-Tester wie folgt:

  1. Öffne die WhatsApp Anwendung.
  2. Gehe zu Einstellungen und wähle Chats aus.
  3. Hier wird ein neuer Menüpunkt mit der Bezeichnung Display zu finden sein.
  4. Klickst Du auf Display, erreichst Du unter anderem die Dark-Mode-Funktion.

WhatsApp Dark Mode simulieren: Dunkles Hintergrundbild
einstellen

Wer nicht so lange warten will, bis WhatsApp den Dark
Mode freischaltet, kann sich mit einem einfachen Trick helfen. Stellst Du
nämlich ein dunkles Hintergrundbild bei WhatsApp ein, kommst Du dem Dark-Mode-Erlebnis
ein ganzes Stück näher. Hintergrundbild einstellen bei WhatsApp funktioniert
wie folgt:

  1. Öffne WhatsApp und gehe zu Einstellungen.
  2. Wähle Chats aus.
  3. Klicke auf Chat-Hintergrundbild (iOS) bzw. Hintergrund (Android).
WhatsApp Dark Mode einstellen

4. Tippe auf Uni-Farbe (iOS) bzw. Einfarbig (Android).
5. Scrolle nach unten, bis Du eine dunkle Farbe Deiner Wahl entdeckst und wähle diese aus.
6. Klicke auf Fertigstellen (iOS) bzw. Verwenden (Android). Nun ist Dein WhatsApp Hintergrund dunkel.

WhatsApp Hintergrundbild dunkel

 

arrow_upward share