Verstopfter Speicher? So bekommst Du mehr Speicherplatz

Ein verstopfter Speicher versaut Dir jeden Spaß mit Deinem Smartphone. Deshalb erklären wir Dir, welche Daten Du getrost löschen kannst, wie Du allgemein mehr Speicherplatz bekommst und wie Du Deinen Handy-Speicher dauerhaft sauber hältst.

Bevor Du damit beginnst Daten von Deinem Smartphone zu löschen, solltest Du erst einmal herausfinden, was sich in Deinem Speicher verstopft. Welche Musik hast Du abgespeichert und schon lange nicht mehr gehört? Welche Apps sind vorhanden? Welche System-Apps sind aktiviert und welche nicht? Welche Bilder werden automatisch heruntergeladen und liegen im Speicher? Nach der Bestandsaufnahme hast Du den Überblick und weißt, welche Daten vielleicht doppelt vorhanden sind oder nicht mehr gebraucht werden.

Aufräumen für mehr Speicherplatz

1. Medien auf den Computer auslagern:

Medien wie Musik, Videos und Fotos nehmen meist den größten Teil des Speichers ein. Um etwas mehr Speicherplatz zu schaffen solltest Du alte ungebrauchte Dateien auslagern. Du kannst sie, wenn Dein Smartphone eine Speichererweiterung unterstützt, auf der microSD-Karte ablegen. Damit machst Du Speicherplatz frei und hast eine zusätzliche Sicherheit, falls Dein Smartphone-Speicher einmal kaputt geht.

Ist die Erweiterung mit einer Speicherkarte nicht möglich oder die Menge der neuen Fotos konstant sehr hoch, empfehlen wir nur wenige Fotos und Lieder auf dem Smartphone zu lassen und den Rest auf einem Computer oder in einer Cloud wie zum Beispiel Dropbox zu sichern. Sollte Dropbox für Dich keine Option sein, kannst Du auch die Google-Cloud nutzen.

2. Ungenutzte Apps deinstallieren

Sind die Medien aufgeräumt, folgt sogleich das aussortieren überflüssiger Apps. Wäge selbst ab, ob Du eine App noch brauchst oder ob Dir für mehr Speicherplatz auf sie verzichten kannst. In den Systemeinstellungen findest Du außerdem leicht heraus, wie viel Speicherkapazität eine. App einnimmt.

Vorinstallierte System-Apps sind in Android fest verankert und lassen sich nicht löschen. Du kannst sie aber zumindest in den Einstellungen deaktivieren und den Cache löschen. Dabei wird die App in den Werkszustand zurückgesetzt, alle Daten bis auf die Installationsdatei gelöscht und Updates unterbunden.

Cleaner-Apps & Co. – Diese Apps verschaffen mehr Speicherplatz

Es klingt so schön und einfach: Einfach die Cleaner-App starten und schon ist der verstopfte Speicher Geschichte. Leider sieht die Realität anders aus. Cleaner-Apps sind oft ungeau und belasten dazu auch noch Akku und System. Beim Manuellen Löschen, wirst Du garantiert mehr Speicherplatz freiräumen. Nichtsdestotrotz haben wir einige Empfehlungen für Dich:

1. Cleaner für Android-Handys:

  • CCleaner: Die kostenlose App zeigt Dir an, welche Daten gelöscht werden können und bereinigt diese auf Wunsch sogar regelmäßig automatisch.
  • DiskUsage: Die App durchsucht alle Dateien auf dem Smartphone und zeigt Dir genau, welche Daten den meisten Speicherplatz einnehmen.

2. Cleaner für iPhones:

  • PhoneClean: Dieses Programm wird nicht auf dem Smartphone, sondern auf einem PC installiert. Anschließend wird das iPhone an den PC angeschlossen und bereinigt.
  • Imyfone Umate Free: Ist eine gute Alternative. Das Programm wird auf dem PC installiert und durchsucht das iPhone nach unnützen Dateien.

Backup mit iCloud, Smart Switch, HiSuite und Co.

Um Deine Daten nach dem Aussortieren zu speicher, eignet sich am besten eine Backup-App. Auf dem iPhone hilft Dir dabei iTunes: Schließe Dein Handy an den PC an und starte iTunes. Die Daten werden automatisch und geordnet hochgeladen und gesichert. Wenn Du eine Alternative zu iTunes suchst, empfehlen wir die iCloud. Hier kannst Du Deine Dateien ganz einfach kabellos in eine Cloud hochladen.

Auch Android-Smartphones sind mit eigenen Backup-Apps ausgestattet. Bei Samsung heißt sie Smart Switch und bei Huawei HiSuite. Wenn Du nur einzelne Daten speichern willst, musst Du bei Android kein Programm installieren. Verbinde Dein Smartphone einfach mit einem PC und ziehe alle Daten per Hand in einen passenden Ordner.

Handyzubehör-Banner
arrow_upward share